Mehr dampf

Als Son­der­mo­dell er­starkt der Fies­ta ST auf 200 PS – ei­ne loh­nen­de In­ves­ti­ti­on

AUTO ZEITUNG - - TEST · FORD FIESTA ST200 - Klaus Uck­row

Zu­ge­ge­ben: 18 PS mehr oder we­ni­ger lie­gen bei man­chen Au­to­mo­del­len in­ner­halb der Se­ri­en­streu­ung. Doch bei ei­nem sport­li­chen Klein­wa­gen macht die­se Mehr­leis­tung schon ei­ne ganz Men­ge aus – zu er­fah­ren im neu­en Ford Fies­ta ST200. Dem Son­der­mo­dell zum 40. Ge­burts­tag des Köl­ner Klein­wa­gens hat Ford 200 statt der beim Fies­ta ST üb­li­chen 182 PS spen­diert – und die Aus­wir­kun­gen sind beim Fahr­spaß deut­lich spür­bar. Das liegt nicht nur am er­stark­ten 1,6-Li­ter-EcoBoos­tMo­tor, der per Over­boost-Funk­ti­on so­gar 20 Se­kun­den lang 215 PS und 320 New­ton­me­ter be­reit­stellt, son­dern an der noch­mals dy­na­mi­sche­ren Ab­stim­mung des Köl­ners: So wur­de das Sechs­gang-Ge­trie­be kür­zer aus­ge­legt, das Fahr­werk sport­li­cher ab­ge­stimmt, und die elek­tro-mecha­ni­sche Ser­vo­len­kung ar­bei­tet noch di­rek­ter. Kür­ze­re Lenk­ar­me so­wie spe­zi­el­le Achs­schen­kel tra­gen eben­falls zum sehr agi­len Ein­lenk­ver­hal­ten bei. Die ak­ti­ve Fahr­dy­na­mik­re­ge­lung En­han­ced Tour­que Vec­to­ring (ETVC) bremst bei Be­darf das kur­ve­n­in­ne­re Rad ab und ver­bes­sert die Kur­ven-Trak­ti­on. Für die ent­spre­chend schar­fe Op­tik sor­gen die beim Fies­ta ST200 ex­klu­si­ve La­ckie­rung in As­phalt-Grau, matt­schwar­ze Alu-Rä­der im 17-Zoll-For­mat und rot la­ckier­te Brems­sät­tel. Im In­nen­raum ist das Son­der­mo­dell un­ter an­de­rem an ex­klu­si­ven Re­ca­ro-Sport­sit­zen mit dunk­ler Le­der-Stoff-Pols­te­rung und ei­ner Pla­ket­te auf der Mit­tel­kon­so­le zu er­ken­nen. Im Test sprin­tet der ST200 0,3 Se­kun­den schnel­ler auf 100 km/ h als der nor­ma­le ST, die Spit­ze ist um sie­ben km/ h hö­her. Bei­de Fies­ta lie­fern ähn­lich gu­te Brems­leis­tun­gen ab und un­ter­schei­den sich in punc­to EU-Ver­brauch nur um 0,2 Li­ter. Beim Preis lie­gen 3000 Eu­ro zwi­schen den Sport­lern – ei­ne loh­nen­de In­ves­ti­ti­on, auch weil die Auf­la­ge des ST200 auf rund 500 Stück be­grenzt ist.

Spe­zi­el­le Sport­sit­ze, ST-Lenk­rad, Alu-Pla­ket­te auf der Mit­tel­kon­so­le, knopf­rei­che Be­die­nung wie in al­len Fies­ta

Ex­klu­siv: in grau­er Wa­gen­far­be la­ckier­ter Dif­fu­sor und matt­schwar­ze Alu-Rä­der

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.