„ Lei­den­schaft und Kun­den­ori­en­tie­rung“

AUTO ZEITUNG - - AMG CUSTOMER SPORTS · SPORT -

Wel­chen Stel­len­wert hat AMG Cust­o­m­er Sports für die Mar­ke AMG?

Der GT3-Sport ist ein ganz we­sent­li­cher Be­stand­teil des Motorsport-Pro­gramms von Mer­ce­des. Die Er­fol­ge der AMG-Kun­den­sport­Teams ha­ben ei­ne ho­he Strahl­kraft für die Mar­ke. Der GT-Sport ist sehr po­pu­lär, es gibt vie­le at­trak­ti­ve Ren­nen und le­gen­dä­re Renn­stre­cken, zum Bei­spiel auf der Nür­burg­rin­gNord­schlei­fe, in Spa-Fran­cor­champs oder in Ba­thurst in Aus­tra­li­en. Hier schlägt das Herz des Mo­tor­sports. Ent­spre­chend prä­sent tre­ten wir als Mar­ke AMG auch bei sol­chen Ren­nen auf, um den Fans an der Stre­cke ein un­ver­gess­li­ches Mar­ken­er­leb­nis zu bie­ten.

Wo­für steht der Be­griff AMG Cust­o­m­er Sports?

Mit dem Kun­den­sport woll­ten wir von Be­ginn an ein Pro­gramm auf die Bei­ne stel­len, das die Motorsport-Lei­den­schaft und die Kun­den­ori­en­tie­rung in den Mit­tel­punkt rückt. Da­zu muss­ten wir in­ner­halb kür­zes­ter Zeit ein au­ßer­ge­wöhn­li­ches Renn­fahr­zeug ent­wi­ckeln. Wie die welt­wei­ten Er­fol­ge zum Bei­spiel auch in Aus­tra­li­en und Ja­pan zei­gen, ist uns dies mit dem SLS AMG GT3 ge­lun­gen. Und wir konn­ten auch mit der Renn­ver­si­on des Flü­gel­tü­rers ei­ne Le­gen­de schaf­fen, die im­mer noch äu­ßerst er­folg­reich ak­tiv ist.

Mit dem neu­en Mer­ce­des-AMG GT3 be­gann auch die Ein­füh­rung von AMG Per­for­mance Teams. Wi­der­spricht das nicht dem Fo­kus auf die Kun­den?

Nein, kei­nes­wegs. Al­le Teams er­hal­ten nach wie vor den be­währ­ten, um­fas­sen­den Tech­nik- und Tei­le­ser­vice so­wie die Un­ter­stüt­zung von AMG – ganz gleich, ob sie mit dem ab 2012 ein­ge­setz­ten SLS AMG GT3 oder dem Mer­ce­des-AMG GT3 star­ten. Bei be­stimm­ten Ein­sät­zen gibt es dar­über hin­aus die AMG Per­for­mance Teams, mit de­nen wir noch ei­ne Spur in­ten­si­ver zu­sam­men­ar­bei­ten. Ho­hes En­ga­ge­ment und ein über­zeu­gen­des Kon­zept sind die Vor­aus­set­zun­gen, um als AMG Per­for­mance Team an­tre­ten zu kön­nen. Grund­sätz­lich steht die­ser Weg aber al­len AMG Kun­den­sport­teams glei­cher­ma­ßen of­fen. Wir blei­ben un­se­rem Prin­zip der Kun­den­ori­en­tie­rung treu.

To­bi­as Mo­ers, 50, ist Vor­sit­zen­der der Ge­schäfts­füh­rung der Mer­ce­des­AMG Gm­bH

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.