Mil­li­ar­den­ge­schäft: Die For­mel 1 hat neue Be­sit­zer

Die For­mel 1 hat neue Be­sit­zer. Das US-Me­dien­un­ter­neh­men Li­ber­ty Me­dia wird Mehr­heits­eig­ner

AUTO ZEITUNG - - INHALT - Gregor Mes­ser

Plötz­lich ging al­les ganz schnell: Das An­ge­bot von For­mel-1-Mehr­heits­eig­ner CVC Ca­pi­tal Part­ners war seit Lan­gem auf dem Markt. Jetzt hat der US-ame­ri­ka­ni­sche Me­di­en-Mo­gul John Ma­lo­ne zu­ge­schla­gen. Sein Un­ter­neh­men Li­ber­ty Me­dia strebt den Mehr­heits­be­sitz an der For­mel 1 an. Bis­lang flos­sen 746 Mil­lio­nen Dol­lar in die Kas­se von CVC. Das ent­spricht 18,7 Pro­zent al­ler An­tei­le an der For­mel-1-Hol­ding Del­ta Top­co. Ma­lo­ne, vom Wirt­schafts­ma­ga­zin For­bes 2015 auf Rang 162 der Mil­li­ar­dä­re ge­schätzt, wird wei­te­re An­tei­le er­wer­ben. Noch muss die EU-Kom­mis­si­on den Ver­kauf Kar­tell-recht­lich bil­li­gen. Da­her kauft Li­ber­ty Me­dia die rest­li­chen An­tei­le schritt­wei­se. Wenn die­ser De­al im kom­men­den Früh­jahr ab­ge­schlos­sen sein wird, ge­hört Ma­lo­ne 35,3 Pro­zent an Del­ta Top­co – und da­mit die Mehr­heit der Stimm­rech­te. So­mit kon­trol­liert er die For­mel 1 zu 100 Pro­zent. Die For­mel 1 ge­hört 15 wei­te­ren An­teils­eig­nern, dar­un­ter auch der Au­to­mo­bil-Welt­be­hör­de FIA, aber auch Fer­ra­ri. Ihr An­teil liegt bei je ei­nem Pro­zent. CVC Ca­pi­tal Part­ners hat durch den Ver­kauf sei­nen An­teil von 38,1 Pro­zent auf 24,7 Pro­zent ge­schrumpft. Die In­vest­ment- fir­ma Wad­dell & Reed re­du­zier­te von 20,5 auf 13,3 Pro­zent, die In­sol­venz­ver­wal­ter von Leh­man Bro­thers (LBI Group) von 12,1 auf 7,8 Pro­zent. Auch Ber­nie Eccles­to­ne selbst gab An­tei­le ab: Statt 3,3 Pro­zent ge­hö­ren ihm nun­mehr 2,1 Pro­zent. Die zu sei­ner Fa­mi­lie zäh­len­de Bam­bi­no Hol­ding ver­kauf­te drei Pro­zent, be­sitzt aber wei­ter­hin 5,4 Pro­zent. Auch an­de­re An­teils­eig­ner wie Ban­ken und Fonds ha­ben An­tei­le ver­kauft. Ber­nie Eccles­to­ne, der seit An­fang der 70erJah­re die Ge­schäf­te der For­mel 1 re­gelt, wird wei­ter­hin sei­nen Job ma­chen. „Ich bin sehr hap­py mit dem Ver­kauf“, hat der bald 86jäh­ri­ge ehe­ma­li­ge Ge­braucht­wa­gen-Händ­ler be­stä­tigt. Im­mer­hin hat er lau­fen­de Ge­schäf­te, die bis ins Jahr 2026 rei­chen und ihm ein Ein­kom­men von 9,3 Mil­li­ar­den Dol­lar ga­ran­tie­ren. Das ist es, was für Li­ber­ty Me­dia die For­mel 1 in­ter­es­sant ge­macht hat. Li­ber­ty Me­dia wird Eccles­to­ne den 62-jäh­ri­gen Cha­se Ca­rey zur Sei­te stel­len. Wäh­rend Eccles­to­nes Ge­schick im Ver­han­deln mit Ver­an­stal­tern, Renn­stre­cken und Teams un­be­strit­ten bleibt, soll Ca­rey für ei­ne bes­se­re Ver­mark­tung von TV-Rech­ten, Be­wegt­bil­dern und in den so­zia­len Netz­wer­ken sor­gen. Obend­rein dürf­te Li­ber­ty Me­dia den Bör­sen­gang vor­be­rei­ten, so­bald der De­al kom­plett ist. Der Name Li­ber­ty Me­dia ist üb­ri­gens schon fast wie­der Ge­schich­te. Die Fir­ma soll um­be­nannt wer­den: in For­mu­la One Group.

Aber das ist längst nicht al­les: Wer rich­tig drauf­tritt, ern­tet ei­nen herr­lich dre­cki­gen V8Sound mit knal­len­dem Back­fi­re und rot­zi­gen Schalt-Un­ter­bre­chun­gen. Das Sport­fahr­werk mit den üp­pi­gen Rei­fen baut ei­nen im­men­sen Kur­ven-Grip auf. Und die op­tio­na­le Ke­ra­mi­kB­rem­se staucht den AMG im Ernst­fall gna­den­los zu­sam­men. Wow, was für ein Kick! Kei­ne Fra­ge: Der AMG-SL ist ein wasch­ech­ter Sport­ler, der nicht ein­mal vor herz­haft qual­men­den Drift­ein­la­gen zu­rück­schreckt. Aber an­ders als die meis­ten Stra­ßen-Renn­ge­rä­te ver­steht er es auch, die fei­nen Sei­ten au­to­mo­bi­len Ge­nus­ses mit In­brunst zu ze­le­brie­ren.

Do­nald MAcKen­zie Der CVC Ca­pi­tal­sChef hat sei­ne Mehr­heit ab­ge­sto­ßen John Ma­lo­ne wird als Chef von Li­ber­ty Me­dia nur im For­mel1-Vor­stand sit­zen Ber­nie Eccles­to­ne bleibt wei­ter­hin Ge­schäfts­füh­rer der For­mel 1 Cha­se ca­rey ist künf­tig Prä­si­dent der For­mel 1. Ihn be­kommt Eccles­to­ne zur Sei­te ge­stellt

Die Fans be­kom­men wei­ter­hin bis zu ma­xi­mal 22 Ren­nen pro Sai­son ge­bo­ten

Das Ge­schäft mit Be­wegt­bil­dern soll von den er­fah­re­nen Ame­ri­ka­nern noch wei­ter aus­ge­baut wer­den

Ge­nuss­vol­les Crui­sen ist die Pa­ra­de­dis­zi­plin des Mer­ce­des-AMG SL 63 …

… doch der Sport­ler be­herrscht auch die knall­har­te Gan­gart

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.