Lang­zeit­qua­li­tät im Dau­er­test

19/2016 | Le­ser­brie­fe: Lang­zeit­qua­li­tät von VW-Fahr­zeu­gen; Dau­er­test-Ver­län­ge­rung

AUTO ZEITUNG - - INTERVIEW · OLA KÄLLENIUS -

Mir geht es wie Ih­rem Le­ser Flo­ri­an Götz: Als Ge­braucht­wa­gen­käu­fer ha­be ich ein gro­ßes In­ter­es­se an Dau­er­tests über 100.000 km oder mehr mit an­onym ge­kauf­ten Fahr­zeu­gen. Bei den sonst üb­li­chen Ver­gleichs­tests be­kommt man ja nur ei­ne Mo­ment­auf­nah­me von Neu­wa­gen – und selbst diese Au­tos kön­nen noch von den Her­stel­lern vor­her hand­ver­le­sen aus­ge­sucht wer­den und da­mit un­ter Um­stän­den nicht dem all­ge­mei­nen Se­ri­en­stand ent­spre­chen. An­sons­ten le­se ich Ih­re Zeit­schrift sehr gern und freue mich über die gut ge­schrie­be­nen und an­spre­chend mit Fo­tos an­ge­rei­cher­ten Ar­ti­kel. Robert Röß­le Stadt­ber­gen

Ich kann die Le­ser­brie­fe be­züg­lich der man­gel­haf­ten VW- Qua­li­tät nach­voll­zie­hen. Je­doch kann die Aut o Zei­tung kein Dau­er­test-La­bor für die an­ge­spro­che­nen Qua­li­täts­pro­ble­me der Her­stel­ler sein. Der 100.000-km-Test ist so, wie er ist, völ­lig in Ord­nung und in Form so­wie Aus­sa­ge­kraft su­per. Zu VW: Die Aut o Zei­tung ver­öf­fent­licht in je­dem Jahr den Qua­li­täts­re­port der Au­to­her­stel­ler – ein sorg­sam re­cher­chier­ter, sehr auf­schluss­rei­cher Re­port mit Sta­tis­tik. Hier kann man schnell er­ken­nen, wer die schwar­zen Scha­fe un­ter den Au­to­her­stel­lern sind. Laut die­sem Re­port be­leg­te da VW in die­sem Jahr ins­ge­samt Platz 18 – und war in den Jah­ren zu­vor so­gar noch viel schlech­ter. Das sagt doch al­les. Im Be­reich VWKun­den­ser­vice geht es so­gar noch schlim­mer. Das ha­be ich selbst er­lebt, da ich über vie­le Jah­re in un­se­rer Fir­ma die Pool­wa­gen­flot­te vom Typ VW Pas­sat be­treut ha­be. Die Lang­zeit­qua­li­tät ist wohl auch so schlecht, weil die Her­stel­ler im­mer schnel­ler mehr Au­tos und Ty­pen in im­mer kür­ze­ren Fris­ten auf den Markt brin­gen wol­len/müs­sen. Da bleibt kaum noch Zeit für aus­führ­li­che Tests, die Qua­li­tät lei­det. Des­halb scheu­en auch vie­le deut­sche Mar­ken­her­stel­ler ei­ne län­ge­re Ga­ran­tie. Au­ßer­dem ist die „Test­stre­cke Kun­de“längst ein will­kom­me­nes und be­kann­tes Ka­pi­tel un­ter den Her­stel­lern – und vie­le Au­to­käu­fer neh­men dies of­fen­sicht­lich be­reit­wil­lig an … Auf der Grund­la­ge oben ge­nann­ter Qua­li­täts­sta­tis­tik ist man ver­wun­dert, dass es noch so vie­le VW-Kun­den gibt. Jür­gen Kat­ter­we per E-Mail

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.