Kom­men­tar

AUTO ZEITUNG - - SPORT · FORMEL 1 -

Nach Au­di wird nun auch VW we­gen des Die­sel-De­sas­ters die mo­tor­sport­li­che Büh­ne ver­las­sen. Man­che wer­fen den Wolfs­bur­gern jetzt vor, dass sie da­mit nach ins­ge­samt zwölf WM-Ti­teln den Geg­nern kei­ne Mög­lich­keit zur Re­van­che ge­ben. Die Kon­kur­renz hat­te sich schon auf Du­el­le mit Au­tos nach neu­em Tech­nik­re­gle­ment ge­freut. Doch der Aus­stieg nun ist nur kon­se­quent an­ge­sichts der Tat­sa­che, dass der Kon­zern stän­dig wei­te­re Be­las­tun­gen und Kla­gen zu er­war­ten hat. Das ist ver­ständ­lich, schließ­lich geht es auch um vie­le Ar­beits­plät­ze. So tritt VW un­ge­schla­gen und mit sau­be­rer Wes­te ab.

Gregor Mes­ser zum VWAus­stieg aus der Ral­lye-WM

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.