in­tel­li­gent ver­netzt

Mit dem neu­en 5er geht BMW den nächs­ten Schritt bei der Ver­net­zung von Mensch, Fahr­zeug und Um­welt. Neue BMW Con­nec­te­dD­ri­ve Ser­vices sol­len den Kom­fort stei­gern

AUTO ZEITUNG - - BMW-SPECIAL - Micha­el God­de

mit dem über den Dis­play­Schlüs­sel fern­ge­steu­er­ten Ein- oder Au­spar­ken be­ginnt die in­tel­li­gen­te Ver­net­zung al­ler Sys­te­me des 5ers mit dem Fah­rer. Ne­ben der Mög­lich­keit, den BMW 5er wie von Zau­ber­hand in ei­ne Park­lü­cke zu di­ri­gie­ren, bie­tet der op­tio­na­le Dis­play-Schlüs­sel ei­ne Viel­zahl wei­te­rer Funk­tio­nen. So las­sen sich Stand­lüf­tung oder Stand­hei­zung fern­be­die­nen und lässt sich er­ken­nen, ob Fens­ter, Schie­be­dach und Tü­ren ver­schlos­sen sind oder wie viel Kraft­stoff noch im Tank ist. Wer aber lie­ber wei­ter selb­stän­dig ein­par­ken möch­te oder durch en­ge Gas­sen ma­nö­vriert, hat mit Sur­round View und 3D View die Um­ge­bung sei­nes BMW 5er je­der­zeit im Blick. Das Sys­tem zeigt ein Bild des ei­ge­nen Fahr­zeugs aus der Vo­gel­per­spek­ti­ve so­wie ein drei­di­men­sio­na­les Ab­bild des Ver­kehrs­ge­sche­hens. Hin­der­nis­se oder an­de­re Ver­kehrs­teil­neh­mer wer­den so noch früh­zei­ti­ger er­kannt. Mit Re­mo­te 3D View las­sen sich die drei­di­men­sio­na­len An­sich­ten mit­tels BMW Con­nec­ted auch auf dem Smart­pho­ne anzeigen. Da­mit lässt sich das ge­park­te Au­to auch aus der Fer­ne über­wa­chen. Über Par­kNow fin­det man zu­dem vor­ab Park­plät­ze am Stra­ßen­rand und in Park­häu­sern, bucht freie Plät­ze per PC, Smart­pho­ne oder wäh­rend der Fahrt über das Na­vi­ga­ti­ons­sys­tem und be­zahlt bar­geld­los. Das Na­vi­ga­ti- ons­sys­tem über­nimmt dann die Rou­ten­füh­rung zum Park­haus, und ein elek­tro­ni­sches Ti­cket ge­währt die Zu­fahrt. Zu­dem fei­ert On-Street Par­king In­for­ma­ti­on im neu­en BMW 5er Welt­pre­mie­re. Das Sys­tem nutzt da­bei his­to­ri­sier­te und ak­tu­el­le Da­ten, die es er­mög­li­chen, Rück­schlüs­se auf freie Park­platz­ka­pa­zi­tä­ten ne­ben der Stra­ße auf be­stimm­ten Stra­ßen­ab­schnit­ten und in be­stimm­ten Stadt­tei­len zu zie­hen. Ein­par­ken kann der 5er ja dann al­lei­ne. Die kom­for­ta­ble Be­die­nung steht bei BMW im­mer im Vor­der­grund. So ver­sorgt der neue 5er Mo­bil­te­le­fo­ne, die für in­duk­ti­ves La­den vor­be­rei­tet sind, ka­bel­los mit Strom. Auch App­le CarPlay bin­det BMW als ers­ter Au­to­mo­bil­her­stel­ler kom­plett ka­bel­los ein. Auf­ge­wer­tet wur­de auch das Na­vi­ga­ti­ons­sys­tem Pro­fes­sio­nal. Ne­ben der in Städ­ten rea­lis­ti­sche­ren 3D-Darstel­lung ist die Na­vi­ga­ti­on lern­fä­hig und schlägt nach mehr­ma­li­gem Ab­wei­chen von ei­ner vor­ge­schla­ge­nen Rou­te die­se neue, ge­lern­te Stre­cke künf­tig als Stan­dard­weg zum ge­wähl­ten Ziel vor. BMW Con­nec­ted er­kennt mo­bi­li­täts­re­le­van­te In­for­ma­tio­nen wie Adres­sen aus Ka­len­der­ein­trä­gen des Smart­pho­nes und über­gibt die­se au­to­ma­tisch an das Fahr­zeug. Der Nut­zer wird dann vor­ab, ba­sie­rend auf Echt­zeit-Ver­kehrs­in­for­ma­tio­nen, mit ei­nem Hin­weis auf dem Smart­pho­ne über die op­ti­ma­le Ab­fahr­zeit zu an­ste­hen­den Ter­mi­nen in­for­miert. Dar­über hin­aus wer­den re­gel­mä­ßig an­ge­fah­re­ne Or­te und per­sön­li­che Mo­bi­li­täts­mus­ter au­to­ma­tisch ge­spei­chert. Mit der in­te­grier­ten Funk­ti­on Mi­cro­soft Ex­ch­an­ge bie­tet BMW als ers­ter Fahr­zeug­her­stel­ler den Nut­zern von Mi­cro­soft Of­fice 365 ei­ne si­che­re Ser­ver-An­bin­dung für den Aus­tausch und die Be­ar­bei­tung von Mails, Ka­len­der­ein­trä­gen und Kon­takt­da­ten. So kann man durch die naht­lo­se In­te­gra­ti­on auch un­ter­wegs pro­duk­tiv sein. Adres­sen aus Ter­mi­nen las­sen sich di­rekt in die Na­vi­ga­ti­on über­neh­men. Für ei­nen schnel­len und ein­fa­chen Zu­griff auf neu ein­ge­gan­ge­ne Mails oder den nächs­ten Ter­min sorgt zu­dem das in­di­vi­du­ell kon­fi­gu­rier­ba­re Con­nec­te­dD­ri­ve Li­ve-Pad im Haupt­me­nü auf dem Mo­ni­tor Die fest ins Fahr­zeug in­te­grier­te se­ri­en­mä­ßi­ge SIM-Kar­te er­mög­licht nach wie vor den Zu­gang zu den ein­zig­ar­ti­gen BMW-Ser­vices. Der Con­cier­ge Ser­vice bie­tet die Mög­lich­keit, sich wäh­rend der Fahrt vom Call Cen­ter Zie­le wie Apo­the­ken, Re­stau­rants oder Ho­tels – in­klu­si­ve Re­ser­vie­rung – her­aus­su­chen und di­rekt als Ziel­füh­rung ins Fahr­zeug schi­cken zu las­sen. Mit On­li­ne En­ter­tain­ment hat der Fah­rer di­rek­ten Zu­griff auf Mil­lio­nen Mu­sik- oder Hör­buch­ti­tel von Naps­ter oder Dee­zer.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.