World of Ra­c­ing

Die meis­ten Fah­rer ha­ben sich bei Mer­ce­des be­wor­ben. Doch nur die we­nigs­ten ha­ben ei­ne Chan­ce

AUTO ZEITUNG - - INHALT -

Nach dem über­ra­schen­den Rück­tritt von Welt­meis­ter Ni­co Ros­berg wird fie­ber­haft an der Neu­be­set­zung des Welt­meis­ter-Mer­ce­des ge­ar­bei­tet. Bei Re­dak­ti­ons­schluss (7.12.) stand noch nicht fest, wer das Cock­pit ne­ben Le­wis Ha­mil­ton be­kom­men wird. Zur De­bat­te ste­hen letzt­end­lich wohl Valt­te­ri Bot­tas und Mer­ce­des-Ju­ni­or Pas­cal Wehr­lein. Soll­te Bot­tas zu Mer­ce­des wech­seln, wä­re für Wehr­lein der Weg frei zum Wil­li­ams-Team. Blie­be Bot­tas bei Wil­li­ams, wä­re Wehr­lein die ein­zi­ge Al­ter­na­ti­ve für Mer­ce­des – ei­ne Ver­pflich­tung von Fer­nan­do Alon­so wird we­gen sei­ner Be­tei­li­gung in den McLa­renSkan­dal von 2007 als nicht ver­trags­wür­dig be­trach­tet.

Mer­ce­des-Kan­di­da­ten: Bot­tas (l.) und Wehr­lein. Der Schwa­be hat den Mer­ce­des mit 2017er-Rei­fen mehr­fach ge­tes­tet (o.)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.