Re­nault Es­pace dCi 160 EDC

AUTO ZEITUNG - - VANS - Cars­ten van Zan­ten

Ob­wohl einst der eu­ro­päi­sche Van-Pio­nier, ist die ak­tu­el­le Ge­ne­ra­ti­on des Re­nault Es­pace viel eher (auch preis­lich) ein Ver­tre­ter der Ober­klas­se als klas­si­sche Groß­raum­li­mou­si­ne. Stil und Kom­fort schreibt der flach bau­en­de Fran­zo­se groß, in­tel­li­gen­te Raum­aus­nut­zung steht bei ihm hin­ge­gen nicht im Vor­der­grund. Zum ent­spann­ten Cha­rak­ter des Es­pace passt sein nur 1,6 Li­ter gro­ßer Die­sel mit Bi-Tur­bo-Auf­la­dung, der se­ri­en­mä­ßig mit ei­nem Sechs­gang-Dop­pel­kupp­lungs­ge­trie­be kom­bi­niert ist. Das lauf­ru­hi­ge 160-PS-Ag­gre­gat ver­hilft dem in­klu­si­ve Fah­rer über 1,9 Ton­nen schwe­ren Wa­gen zwar nur zu durch­schnitt­li­chen Fahr­leis­tun­gen, die mit we­nig aus­ge­präg­ten Dy­na­mi­k­qua­li­tä­ten ein­her­ge­hen. Doch da­für geht der Re­nault äu­ßerst spar­sam mit dem Kraft­stoff um. 6,8 Li­ter auf 100 km sind an­ge­sichts der Fahr­zeug­grö­ße äu­ßerst be­mer­kens­wert.

Tech­ni­sche Da­ten

4-Zyl., 4-Vent., Bi-Tur­bo­die­sel; 1598 cm 3; 118 kW/160 PS bei 4000 /min; 380 Nm bei 1750 /min; 6-Gang, Dop­pel­kupp­lung; Vor­der­rad­an­trieb; Fahr­werk v.: McPher­son-Fe­der­bei­ne, Qu­er­len­ker, Sta­bi­li­sa­tor; h.: Ver­bund­len­ker­ach­se, Sta­bi­li­sa­tor; rund­um: ad­apt. Dämp­fer (opt.); ESP; Brem­sen v.: in­nen­bel. Schei­ben; h.: Schei­ben; ABS, Brems­as­sis­tent; Be­rei­fung: 235/55 R 19 W (opt.), Dun­lop Spor­tMa­xx RT; Fel­gen 8 x 19 (opt.); L/B/H 4857/1888/1675 mm; Rad­stand 2884 mm; Leer­ge­wicht/ Zu­la­dung 1863/608 kg; Kof­fer­raum­vol.: 680 – 2035 l; Ab­gas­norm Eu­ro 6; Typ­klas­sen: HP 20/VK 26/TK 23; Mess­wer­te: 0 – 100 km/h in 10,9 s; Höchst­ge­schw. 1: 202 km/h, Brems­weg 100 – 0 km/h kalt/warm: 36,6/35,0 m; Grund­preis 38.350 € 1 Werks­an­ga­be

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.