au­to­zei­tung.de

Die On­li­ne-Aus­ga­be der AU­TO ZEI­TUNG gibt’s jetzt in neu­em Look mit ver­bes­ser­ten De­tails

AUTO ZEITUNG - - INHALT - Ben­ny Hilt­scher

Mo­dell­wech­sel gibt es nicht nur in der Au­to­mo­bil­in­dus­trie, auch au­to­zei­tung.de er­strahlt ab so­fort in ei­nem neu­en Look. Ne­ben dem De­sign ha­ben wir die Tech­nik eben­falls gründ­lich über­ar­bei­tet, um Sie künf­tig noch schnel­ler, um­fang­rei­cher und in­tui­ti­ver über al­le Neu­ig­kei­ten rund ums Au­to zu in­for­mie­ren. Und weil im­mer mehr Be­su­cher von au­to­zei­tung.de mit Smart­pho­ne oder Ta­blet bei uns vor­bei­sur­fen, ha­ben wir auch viel Ar­beit in die Be­nut­zer­freund­lich­keit auf Ge­rä­ten mit et­was klei­ne­rem Dis­play ge­steckt. Als die ers­te Web­site der AU­TO ZEI­TUNG on­li­ne ging, war mo­bi­le In­ter­net-Nut­zung noch ähn­lich weit vom All­tag ent­fernt wie au­to­nom fah­ren­de Au­tos. Seit den An­fän­gen im ver­gan­ge­nen Jahr­tau­send hat sich aber nicht nur die Leis­tungs­fä­hig­keit von As­sis­tenz­sys­te­men im Au­to ex­trem ver­än­dert, auch un­se­re In­ter­net-Seite hat sich zu ei­nem der größ­ten Au­to­mo­bil-An­ge­bo­te im deutsch­spra­chi­gen In­ter­net ent­wi­ckelt. Al­lein im vier­ten Quar­tal 2016 er­reich­ten wir über 15 Mil­lio­nen User – und wir sind da­von über­zeugt, dass un­se­re ver­bes­ser­te Web­site in den nächs­ten Mo­na­ten noch mehr Men­schen mit Vi­de­os, Fo­tos und Tex­ten über Neu­hei­ten, Nach­rich­ten, Erl­kö­ni­ge und mehr un­ter­hal­ten wird.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.