Auf die Spit­ze ge­trie­ben

Die Land Ro­ver-Spe­zi­al­ab­tei­lung SVO legt den Ran­ge Ro­ver acht Mil­li­me­ter tie­fer und ver­passt ihm 550 PS

AUTO ZEITUNG - - NACHRICHTEN - Mar­tin Ur­ban­ke

In der haus­ei­ge­nen Ab­tei­lung für Son­der­an­fer­ti­gun­gen na­mens SVO ent­steht ab so­fort ein neu­es Top­mo­dell der Ran­ge Ro­ver-Bau­rei­he: der SVAu­to­bio­gra­phy Dy­na­mic für statt­li­che 167.000 Eu­ro. Da­hin­ter ver­birgt sich ein voll aus­staf­fier­ter Ran­ge mit kur­zem Rad­stand, des­sen Fün­fli­ter-V8 dank Kom­pres­sor auf sat­te 550 PS und 680 Nm kommt. Null auf 100 km/ h: 5,4 s, Spit­ze: 250 km/ h. Der Clou ist je­doch ein um acht Mil­li­me­ter tie­fer­ge­leg­tes Sport­fahr- werk. Klingt ab­surd, funk­tio­niert aber her­vor­ra­gend: Selbst auf ge­wal­ti­gen 20-Zoll-Rä­dern (Op­ti­on) fe­dert der Bri­te noch so ge­las­sen, wie man es er­war­tet, re­agiert aber ver­blüf­fend spon­tan auf Lenk­be­feh­le und baut be­acht­li­che Qu­er­be­schleu­ni­gun­gen auf. Trotz des bul­li­gen V8-Sounds, den die vier­flu­ti­ge Ab­gas­an­la­ge frei­setzt, mu­tiert er aber nicht zum Ra­cer. Da­zu ist die Len­kung viel zu leichtgängig und das Leer­ge­wicht von 2,5 Ton­nen zu hoch.

Feins­te Ma­te­ria­li­en und akri­bi­sches De­tail-Fi­nish prä­gen das Top­mo­dell

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.