Fo­cus Electric fährt wei­ter

Li­thi­um-Io­nen Ak­kus mit grö­ße­rem Ener­gie­vor­rat er­lau­ben dem Elek­tro­au­to bis zu 225 km Reich­wei­te

AUTO ZEITUNG - - NACHRICHTEN - Klaus Uck­row

Ein gro­ßer Er­folg war der Ford Fo­cus Electric bis­her nicht: Mit der Kauf­prä­mie für E-Au­tos wur­den letz­tes Jahr nur drei Ex­em­pla­re in Deutsch­land ge­för­dert. Jetzt hat Ford das An­triebs­sys­tem des E-Mo­bils mit 145 PS über­ar­bei­tet und die Spei­cher­ka­pa­zi­tät der Li­thi­um-Io­nen-Bat­te­ri­en von 23 auf 33,5 kWh ver­grö­ßert. Da­mit er­höht sich die Norm­reich­wei­te von bis­her 150 auf 225 Ki­lo­me­ter. Die Höchst­ge­schwin­dig­keit liegt bei 137 km/ h, Tem­po 100 soll nach 11,4 Se­kun­den an­ste­hen. Das Auf­la­den der Ak­kus an der Haus­halts­steck­do­se dau­ert bis zu 16 St­un­den, am Schnell­la­der sind 80 Pro­zent Bat­te­rie­la­dung nach 30 Mi­nu­ten er­reicht. Der Preis bleibt un­ver­än­dert bei 34.900 Eu­ro.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.