Re­nault Kad­jar

AUTO ZEITUNG - - INHALT -

Der Re­nault Kad­jar nutzt die tech­ni­sche Platt­form des Nis­san Qas­h­qai, fällt al­ler­dings et­was grö­ßer aus. Durch den Zu­ge­winn an In­nen­raum füh­len sich die Pas­sa­gie­re in ihm noch woh­ler, was auch dem kom­for­ta­ble­ren Cha­rak­ter des Fran­zo­sen zu­zu­schrei­ben ist. Für den ist nicht zu­letzt die ge­lun­ge­ne Fahr­werks­ab­stim­mung ver­ant­wort­lich, denn die Fe­derDämp­fer- Ein­hei­ten bü­geln Fahr­bahn-Une­ben­hei­ten je­der Art zu­ver­läs­sig weg. Zwei Ben­zi­ner (130 und 163 PS) und zwei Die­sel (110 und 130 PS) ste­hen zur Wahl. Bis auf den Ein­stiegs- die­sel ver­hel­fen die­se An­trie­be dem Kad­jar zu ei­nem recht leb­haf­ten We­sen. All­rad­an­trieb ist op­tio­nal aus­schließ­lich für den stär­ke­ren Selbst­zün­der ver­füg­bar. Bis­lang stand für die über die Vor­der­rä­der an­ge­trie­be­nen Mo­tor­ver­sio­nen er­satz­wei­se die er­wei­ter­te Trak­ti­ons­kon­trol­le „Ex­ten­ded Grip“zur Ver­fü­gung. Al­ler­dings wird die ent­spre­chen­de Mo­dell­va­ri­an­te XMOD nicht mehr an­ge­bo­ten.

Gu­tes Rau­m­an­ge­bot, spar­sa­me Die­sel­mo­to­ren, kom­for­ta­ble Fe­de­rung

All­rad nur für Top­die­sel, mä­ßi­ge Über­sicht, vie­le Ex­tras nur im Pa­ket

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.