Maz­da CX-5

AUTO ZEITUNG - - INHALT -

Ganz neu vor­ge­stellt wirkt die zwei­te Ge­ne­ra­ti­on des Maz­da CX-5 wie frisch ge­schlif­fen. Der In­nen­raum mit mehr Abla­gen als beim Vor­gän­ger und ver­stell­ba­rer Fond­leh­nennei­gung ist jetzt deut­lich ed­ler und die Aus­stat­tung mo­der­ner. Wie in Maz­da 3 und 6 gibt es im CX-5 nun ei­nen gro­ßen Touch­screen mit ei­nem so­li­den On­li­ne-In­fo­tain­ment. Wer oh­ne Ablen­kung in­for­miert wer­den will, lässt sich die An­zei­gen aus dem Kom­bi­in­stru­ment di­rekt in die Front­schei­be spie­geln. Hin­zu kom­men neue Tech­no­lo­gi­en wie ein Ra­dar-Tem­po­mat mit Stau-As­sis­tenz oder die vom Maz­da 6 be­kann­te Fahr­dy­na­mik- Re­ge­lung G-Vec­to­ring Con­trol für noch mehr Sport­lich­keit. Der neue Maz­da CX-5 ist mit Front- und All­rad­an­trieb, Hand­schal­tung oder Automatik zu ha­ben. Mo­to­r­en­sei­tig tritt er mit ei­nem 160 PS star­ken Zwei­li­ter-Ben­zi­ner (165 PS mit Vor­der­rad­an­trieb) an, die op­tio­na­len 2.2-Li­ter-Tur­bo­die­sel leis­ten zwi­schen 150 und 175 PS.

At­trak­ti­ves De­sign, dy­na­mi­sches Fahr­werk, sprit­zi­ge Mo­to­ren

Dreh­zahl­hung­ri­ge Ben­zi­ner, ein­ge­schränk­te Über­sicht nach hin­ten

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.