Ci­tro­ën C5 / Tou­rer

AUTO ZEITUNG - - GEBRAUCHTWAGEN 2017 -

Die bes­se­re Aus­stat­tung mit hoch­wer­ti­ge­ren Ma­te­ria­li­en und ein fri­sche­res De­sign kenn­zeich­nen den Ci­tro­ën C5 der zwei­ten Ge­ne­ra­ti­on (ab 2008). Der Mit­tel­kläss­ler, be­liebt we­gen der kom­for­ta­blen Fe­de­rung und vie­ler in­ter­es­san­ter Ex­tras, ist auch aus zwei­ter Hand ge­fragt – vor­zugs­wei­se mit der ad­ap­ti­ven Hy­drop­neu­ma­tik „Hy­drac­tive III+“, die sich dem je­wei­li­gen Be­la­dungs­zu­stand an­passt und Stra­ßen­u­n­eben­hei­ten aus­bü- gelt. Aber auch die Ba­sis­va­ri­an­te mit Stahl­fe­dern fährt kom­for­ta­bel. Doch Vor­sicht, tech­ni­sche Aus­fäl­le sind selbst bei ge­pfleg­ten und op­tisch in­tak­ten C5 kei­ne Sel­ten­heit, Werk­statt­be­su­che und Pan­nen kaum aus­zu­schlie­ßen. Un­ge­wöhn­lich, aber ori­gi­nell: Das Lenk­rad mit fest­ste­hen­der Na­be be­her­bergt 20 Tas­ten. Ne­ben der Li­mou­si­ne gibt es den ge­räu­mi­gen Tou­rer mit bis zu 1658 Li­ter Zu­la­dung. Mo­to­ren: Wir ra­ten zum 2.0 Die­sel (136, 140 PS) mit Par­ti­kel­fil­ter (ab 2008).

Ci­tro­ën C5 – lang­stre­ck­en­taug­li­cher Rei­se­wa­gen mit kom­for­ta­blem Fahr­ver­hal­ten

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.