Maz­da MX-5

AUTO ZEITUNG - - GEBRAUCHTWAGEN 2017 -

Mit dem MX-5 gibt es je­de Men­ge Fahr­spaß: Seit vier Ge­ne­ra­tio­nen über­zeugt der pu­ris­ti­sche Roads­ter aus Hi­roschi­ma mit güns­ti­gen Ein­stiegs­prei­sen und sport­li­chem Fahr­ver­hal­ten. Au­tos der drit­ten Ge­ne­ra­ti­on sind et­was grö­ßer als die Vor­gän­ger, 2007 kam ein op­tio­na­les Kunst­stoff­klappdach statt des Hard­tops in die Auf­preis­lis­te. Die Nach­fra­ge nach Mo­del­len mit Stoff­ver­deck ist den­noch un­ge­bro­chen. Für sport­li­ches Fahr­er­leb­nis sor- gen die tie­fe Sitz­po­si­ti­on, Heck­an­trieb, ei­ne kna­cki­ge Schal­tung und die di­rek­te Len­kung. Er­freu­lich: Die­ser Maz­da ge­hört zu den Zu­ver­läs­sigs­ten sei­ner Klas­se. Beim Ge­braucht­kauf kann man al­so nicht viel falsch ma­chen. Mo­to­ren-Emp­feh­lung: Viel Tem­pe­ra­ment bie­tet der 160 PS star­ke 2,0-Li­ter-Mo­tor. Doch auch der 1.8-Ben­zi­ner bringt den leich­ten Roads­ter mit sei­nen 126 PS kräf­tig auf Tr­ab und passt gut zu dem fahr­ak­ti­ven Frisch­luf­tZwei­sit­zer.

Der Maz­da MX-5 über­zeugt auch in der drit­ten Ge­ne­ra­ti­on mit gro­ßer Zu­ver­läs­sig­keit

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.