Mehr Zeit für Old­ti­mer

AUTO ZEITUNG - - NACHRICHTEN -

US-Star Har­ri­son Ford (Star Wars) hat jetzt mehr Zeit, sei­ne Old­ti­merSamm­lung zu pfle­gen. Erst kürz­lich ließ sich der Schau­spie­ler mit sei­nem Ja­gu­ar XK 140 aus den 50er-Jah­ren se­hen. Da­für muss er ei­ne an­de­re Lei­den­schaft – die für his­to­ri­sche Flug­zeu­ge – der­zeit ver­nach­läs­si­gen: Dem Hob­by-Pi­lo­ten droht Un­ge­mach, nach­dem er beim An­flug auf den John-Way­ne-Air­port in Oran­ge Coun­ty die Ori­en­tie­rung ver­lo­ren hat­te. Mit sei­ner Pro­pel­ler­ma­schi­ne war Ford dicht über ei­ne Bo­eing 737 von Ame­ri­can Air­lines mit 116 Pas­sa­gie­ren an Bord ge­flo­gen, um dann auf dem Roll­weg zu lan­den. Nach ei­ner Be­schwer­de des Bo­eing-Pi­lo­ten droht dem 74-jäh­ri­gen nun der Ver­lust der Pi­lo­ten-Li­zenz. Ford mel­de­te sich zer­knirscht beim To­wer: „Ich bin der Trot­tel, der ge­ra­de auf dem Ta­xi­way ge­lan­det ist.“

Der Ja­gu­ar XK 140 wur­de bis 1957 ge­baut, hat ei­nen 3,4-Li­ter-Rei­hen­mo­tor mit bis zu 210 PS

Auch mit 74 Jah­ren ist Har­ri­son Ford noch gut in Form

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.