Raum-Kul­tur

Be­reits seit Ge­ne­ra­tio­nen be­geis­tert der VW-Bus, al­ler­dings ist er auch ge­braucht nicht bil­lig und sein Un­ter­halt teu­er

AUTO ZEITUNG - - GEBRAUCHTWAGEN 2017 - Mehr zum VW Mul­tivan: www.au­to­zei­tung.de/vw/mul­tivan

Fa­mi­li­en, Rei­se­lus­ti­ge, Ge­schäfts­leu­te und Cam­per – das er­folg­rei­che Groß­raumKon­zept kommt bei al­len gleich gut an. Und wer es sich leis­ten kann, der fährt ir­gend­wann ei­nen Mul­tivan – gern auch ge­braucht. Seit 1950 rollt der VWBus von den Bän­dern, mitt­ler­wei­le in der sechs­ten Ge­ne­ra­ti­on (seit 2015, Mul­tivan T6). Mit jähr­lich über 30.000 Neu­zu­las­sun­gen in Deutsch­land wächst auch der Be­stand an Ge­brauch­ten kräf­tig. Doch ech­te Schnäpp­chen sind die Aus­nah­me, weil die gro­ße Nach- fra­ge und die so­li­de Tech­nik für Wert­sta­bi­li­tät sor­gen. Be­liebt sind vor al­lem die Mul­tivan T5 (2003 bis 2015) we­gen ih­rer Va­ria­bi­li­tät, des her­vor­ra­gen­den Fahr­kom­forts und des si­che­ren Fahr­ver­hal­tens (mit ESP). Et­was güns­ti­ger sind Ex­em­pla­re, die vor dem Face­lift 2009 ver­kauft wur­den. Al­ler­dings muss man hier mit grö­ße­ren Re­pa­ra­tu­ren rech­nen, und der Un­ter­halt – al­ler Mul­tivan – ist kost­spie­lig. Bei Mo­del­len mit ho­hen Lauf­leis­tun­gen und star­ken Fünf­zy­lin­der-TDI sind teu­re Werk­statt­auf­ent­hal­te kei­ne Sel­ten­heit. Ein pro­fes­sio­nel­ler Tech­nik-Check ist auf al­le Fäl­le emp­feh­lens­wert. Das gro­ße Stau­ab­teil nimmt bis zu 4525 Li­ter auf, die Lang­ver­si­on bie­tet so­gar Platz für knapp sechs Ku­bik­me­ter (5800 Li­ter). Schie­be­tü­ren er­leich­tern den Ein­stieg. Auch All­rad-Mo­del­le (4Mo­ti­on) sind im Pro­gramm. Mo­to­ren­emp­feh­lung: Die Zwei­li­ter-Vier­zy­lin­der-TDI mit Leis­tun­gen zwi­schen 140 und 180 PS pas­sen gut zum VW Mul­tivan.

Be­liebt und be­gehrt: Der ge­räu­mi­ge VW Mul­tivan bie­tet viel Rei­se­kom­fort

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.