Di­gi­tal-Spie­gel

AUTO ZEITUNG - - CONNECTIVITY · NEWS -

Jun­ge Fir­men­grün­der aus Ber­lin und Je­na ha­ben ei­nen di­gi­ta­len Spie­gel ent­wi­ckelt, der ei­ne Ver­knüp­fung des „smar­ten mo­der­nen Le­bens“mit künf­ti­ger Mo­bi­li­tät er­mög­licht. Der üb­li­che Gar­de­ro­ben­spie­gel wur­de da­zu mit Mo­ni­tor­funk­tio­nen er­wei­tert und be­zieht un­ter­schied­lichs­te In­fos per WLAN. Beim letz­ten Kon­troll­blick vor dem Ver­las­sen der Woh­nung er­fährt man so, dass nicht nur die Fri­sur sitzt, son­dern ganz ne­ben­bei auch, wel­che Wit­te­rung drau­ßen herrscht und wie die Stau­si­tua­ti­on auf dem Ar­beits­weg ist. Zu­dem er­in­nert ei­ne Info an wich­ti­ge Ter­mi­ne aus dem Di­gi­tal-Ka­len­der, oder der Spie­gel emp­fiehlt, we­gen des noch fäl­li­gen Tank­stopps frü­her los­zu­fah­ren – Ver­net­zung macht’s mög­lich.

Ein Spie­gel mit Mo­ni­tor­funk­ti­on emp­fiehlt vor dem Ver­las­sen des Hau­ses ei­ne Stau-Um­lei­tung

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.