Hon­da Ci­vic Hy­brid für 8650 € Bau­jahr 2010, 84000 km *

AUTO ZEITUNG - - RATGEBER · GEBRAUCHTWAGEN -

Beim Ci­vic Hy­brid wirkt der elek­tri­sche Zu­satz­mo­tor mit Star­ter­ge­ne­ra­tor-Prin­zip. So wird über­schüs­si­ge Ener­gie beim Brem­sen und im Schub­be­trieb ge­won­nen und in den Bat­te­ri­en ge­spei­chert. Beim Be­schleu­ni­gen un­ter­stützt der E-Mo­tor dann mit ei­ner kräf­ti­gen Zu­satz­por­ti­on An­triebs­kraft. Das re­du­ziert zwar den Sprit­ver­brauch und die Ab­gas­emis­si­on, doch das stu­fen­lo­se Ge­trie­be (CVT) lässt ein spür­ba­res Durch­zugs­ver­mö­gen nicht zu, wo­durch der kom­pak­te Ja­pa­ner recht lahm wirkt. Klei­ner Trost: Das ein­ge­brems­te Tem­pe­ra­ment sorgt für ei­nen er­freu­lich ge­rin­gen Durst. Ver­bräu­che von un­ter fünf Li­tern sind auch un­ter Re­al­be­din­gun­gen mög­lich. Das Fahr­werk ist kom­for­ta­bel, die Va­ria­bi­li­tät des In­nen­raums al­ler­dings be­grenzt, weil die Ni­ckel-Me­tall­hy­drid-Bat­te­ri­en hin­ter der Rück­sitz­leh­ne un­ter­ge­bracht sind, wes­halb die Rück­bank nicht um­ge­klappt wer­den kann.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.