Dau­er­test-Zwi­schen­bi­lanz Hy­un­dai Tuc­son Peu­geot 308

AUTO ZEITUNG - - INHALT -

Mit nur noch sechs Au­tos ist un­ser Dau­er­test­fuhr­park zur Zeit ein we­nig aus­ge­dünnt. Um­so stär­ker sind die ver­blie­be­nen Fahr­zeu­ge ge­for­dert. Der Hy­un­dai Tus­con 2.0 CRDi 4WD hat in ei­nem hal­ben Jahr schon mehr als 36.000 Ki­lo­me­ter ab­sol­viert – oh­ne ei­ne ein­zi­ge Stö­rung. Der bä­ren­star­ke Tur­bo­die­sel mit 185 PS hat sich auch bei ho­hem Au­to­bahn­tem­po als lei­se und spar­sam er­wie­sen. Tech­nik-Re­dak­teur Hol­ger Ip­pen kri­ti­sier­te am an­sons­ten gut ab­ge­stimm­ten Dop­pel­kupp­lungs­ge­trie­be le­dig­lich ein spür­ba­res Ru­cken beim Her­un­ter­schal­ten. An­sons­ten hat der Langstre­cken­fah­rer nichts an dem Ko­rea­ner zu be­män­geln. Er lobt: „Die vor­de­ren Sit­ze sind au­ßer­or­dent­lich be­quem, das Na­vi und die Mul­ti­me­di­a­ein­heit las­sen sich pro­blem­los be­die­nen.“Mar­tin Ur­ban­ke, Ge­schäfts­füh­ren­der Re­dak­teur der AZ, tes­te­te den Hy­un­dai, der bis zu 1900 Ki­lo­gramm schwe­re An­hän­ger zie­hen kann, als Ge­spann­fahr­zeug: „Ein sehr sou­ve­rä­nes SUV mit ei­ner er­staun­lich ho­hen Stütz­last von 100 Ki­lo­gramm.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.