Gro­ße Mo­dell­über­sicht Ca­bri­os in Deutsch­land

Lu­xu­riö­se Glei­ter, ras­si­ge Ra­cer oder preis­be­wuss­te All­tags­künst­ler – der Ca­brio-Markt prä­sen­tiert sich viel­fäl­tig

AUTO ZEITUNG - - INHALT - Cas­par Win­kel­mann

D ie Open-Air-Sai­son auf dem Au­to­mo­bil­markt hat be­gon­nen: Tra­di­tio­nell pünkt­lich mit den ers­ten war­men Son­nen­strah­len brin­gen die Her­stel­ler neu ent­wi­ckel­te oder auf­ge­frisch­te Ca­bri­oMo­del­le an den Start. Stell­ver­tre­tend für die un­ver­än­dert gro­ße Be­liebt­heit die­ser Fahr- zeug­gat­tung steht die Ca­brio-Of­fen­si­ve von Mer­ce­des. Ins­ge­samt sechs Mo­del­le mit va­ria­blem Dach fin­den sich im Port­fo­lio der Schwa­ben. Jüngs­ter Spross ist die of­fe­ne Ver­si­on der neu­en E-Klas­se. Maz­da und Fi­at be­ken­nen sich mit den eng ver­wand­ten Mo­del­len MX-5 und 124 Spi­der zum be­zahl­ba­ren Frisch­luft­ge­nuss, wäh­rend die Soft­top-Ver­si­on des Chev­ro­let Cama­ro Dy­na­mik und den Ame­ri­can Way of Dri­ving zu­sam­men­bringt. Un­ser Rat­ge­ber stellt 30 at­trak­ti­ve Ca­bri­os von 17 un­ter­schied­li­chen Her­stel­lern vor – vom teu­ren PS-Bo­li­den bis zum güns­ti­gen Ein­stei­ger-Mo­dell.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.