Da­cia San­de­ro Step­way

Kräf­ti­ger Die­sel, star­ke SUV-Op­tik und Kom­fort für un­ter 12.000 Eu­ro

AUTO ZEITUNG - - INHALT - Jür­gen Voigt

D em Trend zum SUV folgt auch Re­naults Low-Bud­get-Toch­ter Da­cia. In der Ver­si­on Step­way macht der ge­ra­de frisch über­ar­bei­te­te San­de­ro mit sei­ner auf 20,7 cm er­höh­ten Bo­den­frei­heit und De­si­gnan­lei­hen vom Dus­ter mäch­tig Ein­druck. Es bleibt aber beim ge­räu­mi­gen Klein­wa­genStan­dard. Hin­ten rei­sen zwei Er- wach­se­ne recht ent­spannt, wenn­gleich die Sitz­flä­che et­was kurz aus­fällt. Das Ge­päck­vo­lu­men (320 bis 1200 Li­ter) hin­ge­gen gibt eben­so we­nig An­lass zur Be­schwer­de wie die Platz­ver­hält­nis­se vorn. Im Ba­sis-Step­way (9990 Eu­ro für den 90- PS-Tur­bo­ben­zi­ner, als 90-PS-Die­sel: 11.850 Eu­ro) steckt nun ei­ne er­wei­ter­te Aus­stat­tung mit Ber­gan­fahras­sis­ten­ten und Ra­dio/CD plus USB- so­wie Blue­tooth-Kon­nek­ti­vi­tät. Bes­se­re Wahl ist der Step­way Ce­le­bra­ti­on für 11.550 Eu­ro (dCi 90: 13.400 Eu­ro) mit Kli­ma­an­la­ge, Bord­com­pu­ter, Dach­re­ling, Ein­park­hil­fe hin­ten so­wie Touch­screen-Mul­ti­me­di­aSys­tem mit Na­vi. Gut zum rus­ti­ka­len Charme des Step­way passt der 90-PS-Die­sel. Der dCi 90 läuft fast eben­so kul­ti­viert wie der Ben­zi­ner, packt be­reits bei nied­ri­gen Dreh­zah­len be­herz­ter zu und dürf­te in der Pra­xis mit et­wa fünf Li­ter Die­sel auf 100 km aus­kom­men. Zu­min­dest auf tro­cke­nem As­phalt set­zen die Vor­der­rä­der die Kraft gut in Vor­trieb um, das Ge­fühl in der hy­drau­li­schen Len­kung wirkt aber et­was schwam­mig. Das mit lan­gen Fe­der­we­gen ge­seg­ne­te Fahr­werk meis­tert auch schlech­te Stre­cken, auf mo­der­ne As­sis­tenz­sys­te­me muss der Da­ci­aKun­de je­doch ver­zich­ten – von der Rück­fahr­ka­me­ra mal ab­ge­se­hen. Die kos­tet nur 150 Eu­ro.

FA­ZIT: So sieht Ent­beh­rung nicht aus – für SUV-Zu­ta­ten wie gro­ße Bo­den­frei­heit, viel Fe­der­weg und ei­nen kräf­ti­gen Die­sel zahlt man wo­an­ders vie­le Tau­sen­der mehr.

Neu­es Mul­ti­funk­ti­ons­lenk­rad, Touch­screen-Mul­ti­me­dia mit Na­vi

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.