Re­nault Mé­ga­ne R.S.

AUTO ZEITUNG - - KOMPAKTKLASSE · NEUHEITEN -

Sei­nen ers­ten öf­fent­li­chen Auf­tritt hat­te die neue Top-Ver­si­on des Re­nault Mé­ga­ne R.S. im Rah­men des Mo­na­co-F1-GP En­de Mai – al­ler­dings noch im Tarn­kleid. Voi­là, so sieht das obers­te Ge­schoss des fran­zö­si­schen Gol­fGeg­ners oh­ne Ca­mou­fla­ge aus. Wäh­rend die heu­te schon er­hält­li­chen Ver­sio­nen des im ver­gan­ge­nen Jahr er­neu­er­ten Mé­ga­ne ei­ne Leis­tungs­span­ne von 90 bis 205 PS ab­de­cken, wird im Spit­zen­mo­dell R. S. der 1,8-Li­ter-Tur­bo-Mo­tor ar­bei­ten, der auch in der neu­en Al­pi­ne A110 sei­nen kraft­vol­len Di­enst an­tre­ten soll, die üb­ri­gens En­de des Jah­res er­scheint. In Pla­nung sind zwei Ver­sio­nen mit rund 270 und 300 PS. Die­se wer­den wahl­wei­se mit ei­nem ma­nu­el­len Sechs­gang- oder mit ei­nem Dop­pel­kupp­luns­ge­trie­be von GETRAG (Ma­gna) er­hält­lich sein. Zu den tech­ni­schen Fein­hei­ten ge­hö­ren auch hier ei­ne Dif­fe­ren­zi­al­sper­re an der Vor­der­ach­se und die vom Mé­ga­ne GT be­kann­te All­rad­len­kung. Der R.S. rollt auf gro­ßem Fuß: Mon­tiert sind 19-Zoll-Fel­gen mit Rei­fen des For­mats 245/35 R 19. Die Markt­ein­füh­rung ist für den Herbst die­ses Jah­res vor­ge­se­hen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.