VW I.D. Buzz

AUTO ZEITUNG - - VW GEGEN SKODA · NEUHEITEN -

Der Sam­ba-Bus des 21. Jahr­hun­derts hat mit sei­nem le­gen­dä­ren Hip­pie-Vor­gän­ger die Zwei­far­ben-La­ckie­rung, kurze Über­hän­ge und den Mo­tor im Heck ge­mein. Da be­fin­det sich wo­mög­lich ein Elek­tro­mo­tor. Doch da­mit er­schöp­fen sich die Ge­mein­sam­kei­ten: Ein wei­te­rer E-Mo­tor sitzt an der Vor­der­ach­se. 374 PS Sys­tem­leis­tung und ei­ne Be­schleu­ni­gung von 0-100 km/h in 5,3 Se­kun­den ma­chen den al­ten Sam­ba „zur Schne­cke“. Die im Wa­gen­bo­den sit­zen­de Li­thi­um­Io­nen-Bat­te­rie hat ei­nen Ener­gie­vor­rat von 111 kWh. Ma­xi­mal acht Pas­sa­gie­re kön­nen im Buzz bis zu 600 km zu­rück­le­gen. In­nen of­fen­bart der VW den Platz ei­nes T6 bei der Au­ßen­län­ge ei­nes Tou­ran. Bis zu 4600 Li­ter Stau­vo­lu­men bie­tet der Bus im Heck (Stan­dard 660 Li­ter). Zu­sätz­lich gibt es vorn ein Kof­fer­ab­teil mit 200 Li­tern. Ab 2022 soll er er­hält­lich sein, ab 2025 au­to­nom fah­ren kön­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.