Zah­len stim­men nach­denk­lich

19/2017 | Re­port: Grenz­wer­te

AUTO ZEITUNG - - FORD F-150 RAPTOR & FORD GT · FASZINATION -

End­lich ein­mal ein gu­ter Be­richt über die NOX-Grenz­wert­de­bat­te, be­legt mit wirk­li­chen Fak­ten. Und der ma­xi­mal er­laub­te Wert in In­dus­trie und Hand­werk von 950 Mi­kro­gramm Stick­stoff­oxi­den pro Ku­bik­me­ter Luft im Ver­gleich zu den er­laub­ten 40 Mi­kro­gramm in den Städ­ten stimmt sehr nach­denk­lich … Klaus Schippl Han­no­ver

Ich fin­de es er­staun­lich, dass aus­ge­rech­net Düs­sel­dorf, Köln, Frank­furt, Mün­chen und Stutt­gart die Die­sel­fahr­zeu­ge aus den Städ­ten ver­ban­nen wol­len. Al­les Städ­te mit ei­nem gro­ßen Flug­ha­fen, wo die Flie­ger im 30-Se­kun­den­takt star­ten und lan­den und Ton­nen von Schad­stof­fen in die At­mo­sphä­re bla­sen. Auch die Ab­ga­se von schwe­ren Bau­fahr­zeu­gen ver­brei­ten sich über die gan­ze Stadt. Doch als Ur­sa­che wird nur der Die­sel an den Pran­ger ge­stellt! Da­bei kann ei­ne wirk­li­che Zu­ord­nung nicht er­fol­gen, da sich al­le Stof­fe ver­mi­schen und ins­ge­samt in den Städ­ten nie­der­ge­hen. Und was ist mit den Ben­zin­di­rekt­ein­sprit­zern? Sie sind plötz­lich ja so sau­ber, ob­wohl hier mehr gif­ti­ger Ul­tra­fe­in­staub hin­ten her­aus­ge­bla­sen wird als beim Selbst­zün­der! Aber: heu­te der Die­sel, mor­gen der Di­rekt­ein­sprit­zer, über­mor­gen das E-Au­to. Der Rubel muss halt rol­len! H. Borr­mann per E-Mail

Was für of­fi­zi­el­le Schad­stoff-Grenz­wer­te gibt es ei­gent­lich? Wir gin­gen die­ser Fra­ge auf den Grund

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.