Opel Cor­sa

AUTO ZEITUNG - - SCHON GEWUSST? · BORDNETZ AUDI A8 -

Als 1.0 Ecotec Di­rect In­jec­tion Tur­bo gibt der Opel Cor­sa kei­ne glück­li­che Fi­gur ab. Der 90-PS-Drei­zy­lin­der hat mit dem schwers­ten Teil­neh­mer (1,2 Ton­nen) die­ses Ver­gleichs­tests sei­ne lie­be Mü­he. Für den Sprint auf 100 km/ h be­nö­tigt der Rüs­sels­hei­mer als Ein­zi­ger mehr als zwölf Se­kun­den und ist da­mit so­gar ei­ne Se­kun­de lang­sa­mer als der sei­ner­seits nicht wirk­lich flot­te Nis­san (11,6 Se­kun­den). Scha­de, denn mit der straf­fen Gr­und­ab­stim­mung sei­nes Fahr­werks könn­te der Rüs­sels­hei­mer auf der Hand­lings­tre­cke durch­aus re­üs­sie­ren. Statt­des­sen er­reicht er nicht zu­letzt we­gen der feh­len­den Mo­tor­leis­tung die schlech­tes­te Run­den­zeit. Bei den Brems­prü­fun­gen ver­liert der Opel punk­te­mä­ßig wei­ter an Bo­den, er kommt mit kal­ter An­la­ge aus 100 km/ h erst nach 35,7 Me­tern zum Ste­hen. Auch beim Kom­fort muss der Cor­sa Fe­dern las­sen, Kan­ten und Schlag­lö­cher ver­ar­bei­tet die Fe­de­rung nur recht höl­zern. Die In­sas­sen neh­men auf an­ge­nehm straff ge­pols­ter­ten, aber über nur we­nig Sei­ten­halt ver­fü­gen­den Sit­zen Platz. Im recht gro­ßen In­te­ri­eur un­ter­strei­chen De­tails wie die feh­len­den Be­cher­hal­ter, der zu tief mon­tier­te Mo­ni­tor und die eben­falls un­güns­tig plat­zier­te Kli­ma­be­dien­ein­heit, dass sich der Opel in punc­to Be­die­nung, Er­go­no­mie und auch Qua­li­tätsan­mu­tung nicht ganz auf dem Ni­veau von Ford, Hy­un­dai, Seat und VW be­fin­det. Für ein vor­nehm­lich für den in­ner­städ­ti­schen Ver­kehr ge

dach­tes Fahr­zeug sind zu­dem

Wen­de­krei­se von 11,2 und 11,9 Me­tern kein Ruh­mes­blatt, da­für fällt dank der gro­ßen Fens­ter­flä­chen die Über­sicht­lich­keit or­dent­lich aus. Auch bei den Kos­ten macht der Cor­sa ei­ne gu­te Fi­gur, zu sei­nem ver­gleichs­wei­se nied­ri­gen Grund­preis (15.280 Eu­ro) kom­men in der test­re­le­van­ten Kon­fi­gu­ra­ti­on le­dig­lich 800 Eu­ro für die 16-Zoll-Be­rei­fung hin­zu. Die ge­mein­sam mit dem Seat schlech­tes­ten Ga­ran­tie­leis­tun­gen wer­fen den Opel al­ler­dings gleich wie­der zu­rück, so­dass er schließ­lich nur den letz­ten Platz be­legt.

Das Ra­dio R 4.0 In­tel­liLink (1025 Eu­ro) be­inhal­tet un­ter an­de­rem ei­ne Smartphone-In­te­gra­ti­on

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.