FA­ZIT

Mar­tin Ur­ban­ke

AUTO ZEITUNG - - VERGLEICHSTEST -

Aus­ge­rüs­tet mit ei­nem der mo­derns­ten und sau­bers­ten Ben­zin-Ag­gre­ga­te fährt am En­de der VW Golf 1.5 TSI als Sie­ger durchs Ziel. Er bie­tet ein na­he­zu feh­ler­frei­es Kon­zept zu be­zahl­ba­ren Ta­ri­fen. Al­ler­dings muss der Mo­tor vor­läu­fig noch oh­ne zu­sätz­li­chen Par­ti­kel­fil­ter aus­kom­men – das könn­te Kun­den schre­cken. Glei­ches gilt für den zweit­plat­zier­ten Au­di A3 Sport­back e-tron. Sein Plug-in-Hy­bridkon­zept über­zeugt je­doch auf gan­zer Li­nie und kom­bi­niert Dy­na­mik mit Um­welt­be­wusst­sein. Je nach Fahr­stre­cke und Strom­quel­le spart er zu­dem enorm viel Geld – und Ab­gas. Drit­ter wird der Peu­geot 308 Blu­eHDi 150, des­sen Die­sel dank AdBlue-Tech­nik zu­kunfts­si­cher ist. Er punk­tet mit klas­si­schen Tu­gen­den und bie­tet rund­um viel Au­to fürs Geld. Am BMW i3 schei­den sich die Geis­ter – auch for­mal. Mit Ökostrom be­trie­ben ist er kon­kur­renz­los um­welt­freund­lich, Reich­wei­te und La­de­mög­lich­kei­ten li­mi­tie­ren aber die All­tags­taug­lich­keit. Rang vier. Der To­yo­ta Au­ris Hy­brid über­zeugt mit ge­rin­gen Kos­ten und un­ein­ge­schränk­ter All­tags­taug­lich­keit. An­trieb und Fahr­zeug zei­gen aber Schwä­chen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.