FRI­DA NILSSON

Si­ri und die Eis­meer­pi­ra­ten

Bücher Magazin - - Jugend - GERSTENBERG, 376 Sei­ten, 14,95 Eu­ro

Über­setzt von Frie­de­ri­ke Bu­ch­in­ger, il­lus­triert von Tor­ben Kuhl­mann

Si­ri lebt mit ih­rem ge­brech­li­chen Va­ter und der jün­ge­ren Schwes­ter in ei­nem Dorf, weit ab­ge­le­gen auf ei­ner klei­nen In­sel. Die Men­schen fi­schen, sam­meln Früch­te – viel gibt die Na­tur im ewi­gen Eis nicht her. Das Le­ben ist ein­fach, hart und, schlim­mer noch, ge­prägt von der Angst vor dem ge­fähr­li­chen Pi­ra­ten­ka­pi­tän Weiß­haupt, der Kin­der ent­führt, um sie in ei­nem mys­te­riö­sen Berg­werk schuf­ten zu las­sen. Als ei­nes Ta­ges Si­ris Schwes­ter ver­schwin­det, weiß das Mäd­chen kei­nen an­de­ren Rat, als al­lein los­zu­zie­hen, um sie zu ret­ten. Was für ein mu­ti­ges Kind! Da­bei ist Si­ri in den rich­ti­gen Mo­men­ten nicht nur aus­ge­spro­chen wag­hal­sig, son­dern han­delt eben­so be­dacht. Sie be­sitzt viel Mit­ge­fühl und ei­ne Art na­tür­li­chen Ge­rech­tig­keits­sinn, was ihr nicht nur Freu­de, son­dern auch ei­ni­ge Ent­täu­schung ein­bringt. So ge­nau und dif­fe­ren­ziert wie ih­re jun­ge Hel­din schil­dert die Au­to­rin je­den tief­ver­schnei­ten Schau­platz at­mo­sphä­risch und be­ob­ach­tungs­reich. Da­zu kom­men groß­ar­ti­ge, le­ben­dig er­zähl­te Fi­gu­ren, die Si­ri auf ih­rer ge­fähr­li­chen Su­che durch das Eis­meer be­glei­ten: ei­ne ver­roh­te Wolfs­jä­ge­rin, ein ein­sa­mes Ni­xen­ba­by und nicht zu ver­ges­sen ein her­zens­gu­ter Schiffs­koch. Bis sie schließ­lich tat­säch­lich vor Weiß­haupt steht … (jk)

Gran­di­os!!! Si­ri hat das Zeug zur ganz gro­ßen Klas­si­ke­rin in der Kin­der- und Ju­gend­li­te­ra­tur!

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.