JU­LI ZEH

Lee­re Her­zen

Bücher Magazin - - Hörspiele - Mit Ju­le Bö­we, Bet­ti­na Hop­pe, Alex­an­der Bey­er u. a.

Ju­li Zeh dreht die Ge­gen­wart nur ein we­nig wei­ter und schil­dert ei­ne na­he wie glaub­wür­di­ge Uto­pie. Im Zen­trum der Ge­schich­te steht Brit­ta, die ei­ne lu­kra­ti­ve Fir­ma lei­tet, die aus Selbst­mord­aspi­ran­ten Ter­ro­ris­ten formt und die­se an Ter­ror­or­ga­ni­sa­tio­nen ver­mit­telt. Hin­ter dem span­nen­den Thril­ler-Plot fin­det sich ein groß­ar­ti­ges Lehr­stück über Wer­te. Ju­li Zeh übt Kri­tik an ei­ner Ge­sell­schaft, die sich im­mer wei­ter von grund­le­gen­den Prin­zi­pi­en ent­fernt und sich ei­nem de­sas­trö­sen Prag­ma­tis­mus hin­gibt. Die Spre­cher, die im En­sem­ble auf­ge­nom­men wur­den, ver­lei­hen dem Stück ei­ne ho­he Glaub­wür­dig­keit. Lei­der bleibt die Ins­ze­nie­rung an­sons­ten et­was zu brav. (Olaf von der Heydt, Ho­er­spiel­tipps.net/OhrCast)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.