Wel­che Ober­flä­che ist die rich­ti­ge?

Bad & Kueche - - SPÜLEN, ARMATUREN & OBERFLÄCHEN. -

Holz bringt na­tür­li­ches Flair in die Kü­che, ist aber nur be­dingt hit­ze­be­stän­dig. Beim Schnei­den soll­te man Vor­sicht wal­ten las­sen. Holz­o­ber­flä­chen müs­sen mit ei­nem schüt­zen­den Öl ver­sie­gelt wer­den. Edel­stahl sieht elegant aus, ver­trägt hei­ße Töp­fe, ist aber kratz­emp­find­lich und darf nicht mit schar­fen Rei­ni­gern ge­putzt wer­den. Gra­nit ist hit­ze­be­stän­dig und schnitt­fest. Um un­schö­ne Fle­cken zu ver­hin­dern, soll­te er zwei­mal im Jahr im­prä­gniert wer­den. Mar­mor ist sehr edel aber auch we­sent­lich emp­find­li­cher. Auch hier gilt: Re­gel­mä­ßig im­prä­gnie­ren!

Kunst­stoff ist pfle­ge­leicht und stra­pa­zier­fä­hig, hält hö­he­ren Tem­pe­ra­tu­ren aber nicht stand. Ke­ra­mik, ein Na­tur­pro­dukt, eig­net sich her­vor­ra­gend, denn es ist sehr ro­bust. Glas wirkt edel und mo­dern, bis zu 400 Grad Hit­ze hält ei­ne Glas­plat­te aus. Werk­stof­fe wie Cris­ta­li­te und Co

ri­an sind eben­falls hart im Neh­men und ide­al, wenn viel Ar­beits­flä­che zur Ver­fü­gung steht.

Für die Kü­che „Sharp“kom­bi­nier­te Star-Ar­chi­tekt Da­ni­el Li­bes­kind Co­ri­an® im Farb­ton „Gla­cier Whi­te“für Spü­le und Ar­beits­flä­che mit „Dee­pNoc­turne“für Kü­chen­in­sel und Ess­be­reich. Die kla­ren Li­ni­en des De­signs un­ter­stüt­zen das hap­ti­sche Er­leb­nis. (Va­ren­na)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.