Öl­re­ser­ven sin­ken bis Jah­res­en­de

Badische Neueste Nachrichten (Baden-Baden) - - WIRTSCHAFT -

Pa­ris (dpa). Nach Ein­schät­zung der In­ter­na­tio­na­len Ener­gie­agen­tur (IEA) drückt die hohe welt­wei­te Nach­fra­ge nach Öl noch bis zum Jah­res­en­de auf die Re­ser­ven des Roh­stoffs. Wenn die Ge­samt­men­ge an Roh­öl ge­rin­ger wird, könn­ten auch die Prei­se für End­pro­duk­te wie Sprit oder Heiz­öl klet­tern – da­zu äu­ßer­te sich die Or­ga­ni­sa­ti­on in Pa­ris aber nicht de­tail­liert.

2017 dürf­ten die La­ger­be­stän­de des „schwar­zen Gol­des“erst­mals seit vier Jah­ren ins­ge­samt wie­der sin­ken, hieß es in dem nun ver­öf­fent­lich­ten Mo­nats­be­richt der IEA. Als Grund nann­ten die Ex­per­ten ne­ben der an­zie­hen­den Nach­fra­ge durch die starke Welt­wirt­schaft auch den Rück­gang der Pro­duk­ti­on der Or­ga­ni­sa­ti­on erd­öl­ex­por­tie­ren­der Län­der (Opec) und Russ­lands. Das Öl­kar­tell hat­te sich mit an­de­ren Län­dern auf ei­ne Kür­zung der Men­ge ge­ei­nigt, die noch bis zum März kom­men­den Jah­res gel­ten soll.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.