Viel Re­gen zum Jah­res­wech­sel

BNN-Wet­ter­ex­per­te er­war­tet für den Rhein so­gar Hoch­was­ser

Badische Neueste Nachrichten (Karlsruhe) - - Erste Seite -

Karlsruhe (BNN). Der Start ins neue Jahr dürf­te im Süd­wes­ten vie­ler­orts un­ge­müt­lich aus­fal­len. BNN-Wet­ter­ex­per­te Do­mi­nik Jung er­war­tet auf der Ba­sis gleich meh­re­rer Wet­ter­mo­del­le enor­me Re­gen­men­gen. In den nächs­ten Ta­gen kön­nen bis zu 150 Li­ter pro Qua­drat­me­ter vom Him­mel kom­men. Noch ex­tre­mer sieht es rund um die Schwarz­wald­re­gio­nen aus. Hier wer­den teil­wei­se 250 bis 300 Li­ter Nie­der­schlag pro Qua­drat­me­ter be­rech­net. Da­zu liegt ab 800 Me­ter auch noch reich­lich Schnee. Da­von wird ei­ni­ges ab­tau­en. Der Ober­rhein ist be­reits jetzt schon gut ge­füllt. Ähn­lich sieht es am Ober­lauf der Mo­sel aus. Auch dort wer­den in den nächs­ten Ta­gen rund um die Vo­ge­sen 250 bis 300 Li­ter Nie­der­schlag be­rech­net. Soll­ten die ge­nann­ten Men­gen tat­säch­lich mit star­kem Tau­wet­ter ein­tre­ten, müs­sen sich die Be­woh­ner an Mo­sel und Ober­rhein auf ein grö­ße­res Hoch­was­ser ge­fasst ma­chen“er­klärt Jung.

NAS­SER START INS NEUE JAHR: BNN-Wet­ter­ex­per­te Do­mi­nik Jung sieht enor­me Re­gen­men­gen auf den Süd­wes­ten zu­kom­men. Fo­to: dpa

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.