„Ig-No­bel­prei­se“in Bos­ton ver­lie­hen

Badische Neueste Nachrichten (Rastatt / Gaggenau) - - BLICK IN DIE WELT -

Bos­ton (dpa). Zehn wis­sen­schaft­li­che For­schungs­ver­öf­fent­li­chun­gen, die „erst zum La­chen und dann zum Den­ken an­re­gen“, sind jetzt an der US-Eli­te­uni­ver­si­tät Har­vard mit den so­ge­nann­ten „Ig-No­bel­prei­sen“aus­ge­zeich­net wor­den. Meh­re­re For­scher, un­ter an­de­rem aus der Schweiz, be­ka­men den Preis in der Ka­te­go­rie Frie­den. Sie hat­ten ent­deckt, dass das re­gel­mä­ßi­ge Spie­len ei­nes Did­ge­ri­doos bei der Be­hand­lung von Schlaf­be­schwer­den und Schnar­chen hel­fen kann. Wis­sen­schaft­ler aus Aus­tra­li­en und den USA er­hiel­ten ei­nen „Ig-No­bel­preis“für ih­re Un­ter­su­chung der Fra­ge, wie sich der Kon­takt mit le­ben­den Kro­ko­di­len auf den Wunsch von Men­schen nach Glücks­spie­len aus­wirkt. An­de­re Preis­trä­ger hat­ten un­ter­sucht, war­um al­te Män­ner gro­ße Oh­ren ha­ben und was pas­siert, wenn ein Mensch rück­wärts läuft, wäh­rend er ei­nen Kaf­fee­be­cher hält.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.