Re­gen­si­che­res und winds­ta­bi­les Ter­ras­sen­faltdach

bauelement+technik - - PRODUKTE -

„Per­go­laS­un­rainQ“heißt die Neu­heit von Mar­ki­sen­her­stel­ler Lei­ner. Das Ter­ras­sen­faltdach soll in sei­ner Art ein­zig­ar­tig auf dem Markt sein: Es sei fle­xi­bel ab­senk­bar und bie­te Schutz selbst bei ex­tre­mer Wet­ter­si­tua­ti­on. Als Son­nen­schutz wird das Ter­ras­sen­faltdach oh­ne Ge­fäl­le waag­recht aus­ge­fah­ren. Das ist laut Her­stel­ler auch bei be­stimm­ten Bau­si­tua­tio­nen ein Vor­teil, et­wa bei ei­ner Wand­mon­ta­ge mit ge­rin­gen An­brin­gungs­hö­hen. Die Per­go­la soll auch bei Re­gen­wet­ter ge­nutzt wer­den kön­nen, da die Kon­struk­ti­on höchs­te Fle­xi­bi­li­tät bie­te. Mit der in die Stüt­zen in­te­grier­ten pa­ten­tier­ten Ab­senk­me­cha­nik lässt sich das Tuch per Knopf­druck ab­sen- ken, so dass das Was­ser ab­lau­fe. Ei­ne spe­zi­el­le Kon­struk­ti­on ma­che die Per­go­la in je­der Ab­senk­po­si­ti­on winds­ta­bil bis Wind­stär­ke 9 bei kom­plett aus­ge­fah­re­nem Tuch, das in 20 Far­ben zur Aus­wahl steht. Das Ge­stell ist in den 18 Lei­ner Lounge-Far­ben mit Fein­struk­turo­ber­flä­che lie­fer­bar oder in je­der ge­wünsch­ten RALF­ar­be.

Fo­to: Lei­ner

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.