Plug & Play-Mo­dul macht Pro­gram­mie­rung über­flüs­sig

bauelement+technik - - FENSTERBAU FRONTALE -

Au­mül­ler Au­ma­tic ist be­kannt für die Au­to­ma­ti­sie­rung von Fens­tern durch in­tel­li­gen­te An­triebs- und Zen­tra­len­tech­nik. Der Ket­ten­an­trieb „KS4“, wel­cher ei­ne kom­pak­te An­triebs­grö­ße mit ei­ner Kraft von 400 N ver­bin­det, hat sich be­reits im Markt als All­roun­der so­wohl für die auf­lie­gen­de, als auch in­te­grier­te Montage eta­bliert. Durch das neue „M-Com Click“wird nun auch die Kon­fi­gu­ra­ti­on ei­nes An­triebs­ver­bun­des für den Me­tall­bau­er zum Ver­gnü­gen. Das Plug & Play-Mo­dul wird ein­fach in den letz­ten An­trieb des Ver­bun­des ein­ge­steckt und macht da­mit jeg­li­che Pro­gram­mie­rung über­flüs­sig.

Hal­le 4 / Stand 432

Fo­to: Au­mül­ler

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.