Lüf­tung gleich im Pro­fil in­te­griert

bauelement+technik - - FENSTERBAU FRONTALE -

Auch wenn das Mot­to am Stand „ All in­clu­si­ve“lau­te­te, die Rei­se, zu der Sys­tem­her­stel­ler Re­hau bat, führ­te nicht in fer­ne Län­der, da­für aber durch die kom­plet­tier­te Re­hau-Welt. Das Fens­ter­pro­fil­sys­tem „ Sy­ne­go“wur­de zu ei­ner Fa­mi­lie er­wei­tert. Pro­fi­le für Haus- und He­be­schie­be­ele­men­te run­den die­ses Sys­tem­pa­ket ab. „Wir ha­ben das ema Farb­welt er­wei­tert“, ver­weist Mar­ke­ting­lei­te­rin Dr. Iris Kraft (Fo­to) auf ei­ne na­he­zu un­be­grenz­te Farb- und De­si­gn­viel­falt, die un­ter dem Dach „Kalei­do Co­lor“gera­de noch recht­zei­tig zum Mes­se­start ge­bün­delt wur­de. Als „ech­te Welt­neu­heit“rief der Her­stel­ler „Ge­neo Ino­vent“aus. Hier wird das Lüf­tungs­sys­tem voll­stän­dig in das Fens­ter in­te­griert. Dank des Ver­zichts auf ei­ne Stahl­ar­mie­rung kann die­se Lüf­tung di­rekt in das Pro­fil aus fa­ser­ver­stärk­tem Ver­bund­stoff in­te­griert wer­den. „ So be­fin­det sich die Lüf­tung samt Wär­me­tau­scher gleich im Rah­men“, sagt Kraft. „Ge­neo“ist auch Ba­sis für die neu­en Haus­tü­ren, die per Knopf­druck oder Fern­be­die­nung au­to­ma­tisch öff­nen. Der An­triebs­mo­tor ist da­bei kom­plett in den Flü­gel in­te­griert. Das Sys­tem ist vom Ift Ro­sen­heim ge­prüft und zum An­schluss ist le­dig­lich ein Strom­an­schluss nö­tig. Mit der Nul­lMil­li­me­ter- Bo­den­schwel­le „Rau­ce­ro“wird ein schwel­len­lo­ser Über­gang ins Haus er­mög­licht. Da­bei ist in das Mehr­kam­mer­sys­tem, das im Bo­den ver­schwin­det, ei­ne Was­ser­rin­ne in­te­griert. Die­se ist zum rei­ni­gen zu ent­neh­men, bei ge­schlos­se­ner Tür aber kom­plett ver­deckt. Ein Dich­tungs­kon­zept er­fül­le al­le An­for­de­run­gen an ei­ne ho­he Schlag­re­gen­dicht­heit.

Fo­to: Re­dak­ti­on/cfk

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.