Che­mi­scher Schutz für Holz­fens­ter The­ma der Ex­per­ten

bauelement+technik - - AKTUELL -

Ex­per­ten aus dem Be­reich Holz­schutz tra­fen sich zur Holz­schutz­ta­gung 2016 der Deut­schen Bau­che­mie. Das The­men­spek­trum be­inhal­te­te auch den Sach­stand zum Schutz von Holz­fens­tern. Mar­tin Wies­mann von der Rem­mers Gm­bH in Lö­nin­gen re­fe­rier­te zu dem The­ma des vor­beu­gen­den che­mi­schen Schut­zes bei Holz­fens­tern und zeig­te, dass man sich hier oft­mals „zwi­schen fach­li­chem Ide­al und öko­no­mi­schen Op­ti­mum be­wegt“. Schwie­rig­kei­ten be­rei­tet es sei­ner An­sicht nach, dass die Hin­wei­se zur Pla­nung von Holz­schutz­maß­nah­men für nicht tra­gen­de Bau­tei­le in der Holz­schutz­norm, in­for­ma­tiv ge­re­gelt und of­fen aus­leg­bar sind. Sei­ner Mei­nung nach ist die DIN 68800 beim Fens­ter­bau­er noch nicht an­ge­kom­men ist.

Foto: Re­dak­ti­on/cfk

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.