Gut­mann

GREN­ZEN­LO­SE MO­BI­LI­TÄT GUT­MANN WESER ZE­RO - Woh­nen mit Kom­fort

bauelement+technik - - BAU 2017 -

Die Pro­duk­te der GUT­MANN AG über­win­den Gren­zen, tech­nisch und ar­chi­tek­to­nisch. Sie schaf­fen Frei­räu­me für Lö­sun­gen, die es Ver­ar­bei­tern und Ar­chi­tek­ten er­lau­ben, neue Ide­en ein­zu­ge­hen und neue Maß­stä­be zu set­zen. Der Trend zu bar­rie­re­frei­en Tür­schwel­len ist un­auf­halt­sam. Un­ab­hän­gig von der äl­ter wer­den­den Be­völ­ke­rung und dem Wunsch, mög­lichst lang in den ei­ge­nen vier Wän­den zu woh­nen, sind schwel­len­freie Über­gän­ge heu­te ein­fach ein Kom­fort-ema. Tü­ren, He­be­schie­be­tü­ren und Fens­ter­tü­ren müs­sen gut pas­sier­bar sein, um nicht zum Hin­der­nis für Kin­der, äl­te­re Men­schen, ge­ra­de auch für Roll­stuhl­fah­rer und Rol­la­tor­nut­zer zu wer­den. Für öf­fent­li­che Ge­bäu­de als auch für bar­rie­re­freie Woh­nun­gen be­steht die For­de­rung, un­te­re Tür­an­schlä­ge zu ver­mei­den. Wenn tech­nisch nicht an­ders lös­bar, darf die Hö­he der Tür­schwel­len max. 20 mm be­tra­gen. Den­noch stel­len die­se 20 mm ein Hin­der­nis dar, wel­ches es zu über­win­den gilt. Mit der neu­en Schwel­le GUT­MANN WESER ZE­RO ge­hört auch die­se „Stol­per­stu­fe“der Ver­gan­gen­heit an. In Kom­bi­na­ti­on mit dem hoch­wer­ti­gen Senk­dich­tungs­sys­tem PLA­NET X3 ist es ge­lun­gen, ei­ne ver­läss­li­che Dich­tig­keit zu er­zie­len. Das Schwel­len­sys­tem ist in kom­for­ta­blen, ver­ar­bei­tungs­freund­li­chen Sets er­hält­lich. Je­des Set be­inhal­tet auch al­le er­for­der­li­chen Zu­be­hör­tei­le. Die Schwel­le WESER ZE­RO ist stu­fen­los kürz­bar. Mit der Mar­ke GUT­MANN, ei­nem der füh­ren­den An­bie­ter im Be­reich Bau­sys­te­me, pro­fi­tie­ren Sie von über 75 Jah­ren Er­fah­rung im Be­reich Fens­ter, Tü­ren und Fas­sa­den. Ga­ran­tiert sind Prä­zi­si­on, in­tel­li­gen­te tech­ni­sche De­tails so­wie ein ho­her De­si­gnan­spruch mit Funk­tio­na­li­tät und Qua­li­tät. Selbst­ver­ständ­lich ste­hen auch Si­cher­heits­as­pek­te stark im Fo­kus – von der Pla­nung bis hin zur Mon­ta­ge, dank ge­prüf­ter und zer­ti­fi­zier­ter Sys­te­me. Hal­le C1 / Stand 331

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.