Qua­li­tät, In­no­va­ti­on und De­sign: Die Graut­hoff Er­folgs­fak­to­ren

bauelement+technik - - INNENTÜREN- SPECIAL -

Bei stump­fen ASTRA-Tü­ren mit CPL Weiß­lack-Ober­flä­chen wird ei­ne in­no­va­ti­ve Kan­ten­tech­no­lo­gie ein­ge­setzt. Da­durch wird ei­ne prak­tisch un­sicht­ba­re Ver­bin­dung des Ober­flä­chen­ma­te­ri­als im auf­ein­an­der­sto­ßen­den Kan­ten­be­reich er­zielt. Bei her­kömm­li­cher Fer­ti­gung blei­ben die­se Stoß­kan­ten sicht­bar. Durch die ASTRA „NULLFUGE“wirkt das stump­fe Tür­blatt wie aus ei­nem Stück. Die Graut­hoff-Mar­ke HGM hat sich der ste­ti­gen Nach­fra­ge nach wei­ßen Tü­ren an­ge­nom­men und ei­ne Viel­zahl neu­er Stil­tür-Op­ti­ken un­ter dem Na­men „Clas­si­que light“im preis­ak­ti­ven Be­reich ent­wi­ckelt, na­tür­lich mit der be­währ­ten HGM Echt­lack Tech­no­lo­gie. Mit der rus­ti­ka­len und au­ßer­ge­wöhn­li­chen Ei­chen­fur­nier-Kol­lek­ti­on »FACH­WERK« hat HGM der Nach­fra­ge nach au­then­ti­schen Op­ti­ken mit Er­folg Rech­nung ge­tra­gen. Die neue Ober­flä­che „Ma­ron“ist ei­ne ge­lun­ge­ne Abrun­dung der Kol­lek­ti­on. Dar­über hin­aus prä­sen­tiert HGM »FACH­WERK light«. Hier han­delt es sich um ei­ne ru­hi­ge­re Va­ria­ti­on der Fach­werk Ei­che, die in ge­plank­ter Op­tik und sich in den bei­den Farb­tö­nen „Na­tur“und „Bron­ze“prä­sen­tiert. Fo­to: Graut­hoff GRAUT­HOFF Tü­ren­grup­pe Gm­bH http://www.graut­hoff.com/de/

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.