Die Bran­che in Deutsch­land

baustoffmarkt - - Industrie -

Die Fens­ter­pro­duk­ti­on in Deutsch­land hat im Jahr 2016 ins­ge­samt 11,94 Mil­lio­nen Fens­ter­ein­hei­ten (FE) á 1,3 x 1,3 Me­ter be­tra­gen. Die Zahl der pro­du­zier­ten Au­ßen­tü­ren be­trug 1,39 Mil­lio­nen Ein­hei­ten. Bei­de Zah­len lie­gen da­mit un­ter dem Stand von 2014, als 12,23 Mil­lio­nen FE und rund 1,4 Mil­lio­nen Tü­ren pro­du­ziert wor­den wa­ren. Dies ist ei­nes der zen­tra­len Er­geb­nis­se der Stu­die zu den ak­tu­el­len Pro­duk­ti­ons­zah­len für 2016. Die Stu­die wur­de wie erst­mals vor zwei Jah­ren mit den Zah­len für 2014 von der B+L Markt­da­ten aus Bonn im Auf­trag des Ver­ban­des Fens­ter + Fas­sa­de (VFF) durch­ge­führt. Wäh­rend die Im­port­quo­te für Fens­ter, die nach Deutsch­land ein­ge­führt wer­den, 2014 bei 17,8 Pro­zent lag, stieg sie bis 2016 auf 21,3 Pro­zent mit ei­nem über­durch­schnitt­li­chen An­teil von Kunst­stoff­fens­tern. Dem ge­gen­über steht ei­ne ver­gleichs­wei­se ge­rin­ge Ex­port­quo­te von rund 9,3 Pro­zent für 2014 mit rück­läu­fi­ger Ten­denz auf neun Pro­zent im Jahr 2016. Mit 60 Pro­zent An­teil am Ge­samt­im­port und ei­nem An­teil von 75,2 Pro­zent am Im­port von Kunst­stoff­fens­tern ist Po­len 2016 das mit Ab­stand wich­tigs­te Im­port­land. Die Ge­samt­men­ge der Im­por­te aus Po­len lag im ver­gan­ge­nen Jahr bei 1,76 Mil­lio­nen FE. An zwei­ter Stel­le folgt Ös­ter­reich mit 0,51 Mil­lio­nen FE und ei­nem Im­port­an­teil von 17,4 Pro­zent. Ge­rin­ger fiel die Im­port­quo­te für Au­ßen­tü­ren aus. Sie lag 2016 leicht an­stei­gend bei 11,2 Pro­zent und da­mit um 0,5 Pro­zent nied­ri­ger als die leicht sin­ken­de Ex­port­quo­te von 11,7 Pro­zent. In Deutsch­land gibt es laut der letz­ten Bran­chen­struk­tur­ana­ly­se des VFF aus dem Jahr 2015 rund 6 400 Fens­ter­bau­be­trie­be mit mehr als 100 000 Be­schäf­tig­ten. Die Un­ter­neh­men er­wirt­schaf­ten da­nach pro Jahr rund 10,9 Mil­li­ar­den Eu­ro. Die Ge­samt­ka­pa­zi­tät der deut­schen Fens­ter­bran­che liegt bei et­wa 17,3 Mil­lio­nen FE, bei Haus­tü­ren be­trägt sie 1,75 Mil­lio­nen Stück, bei Win­ter­gär­ten 46 000 Ein­hei­ten und die Ka­pa­zi­tät bei Fas­sa­den liegt bei rund 1,9 Mil­lio­nen Qua­drat­me­tern.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.