+++ Per­so­na­li­en in Kür­ze +++

baustoffmarkt - - Personalien -

Re­ne Ma­an, bis­her Vice Pre­si­dent Eu­ro­pe bei RAK Ce­ra­mics, hat das Un­ter­neh­men zum 31. März 2017 ver­las­sen, wie das Un­ter­neh­men jetzt mit­teil­te. Sein Nach­fol­ger ist Al­vin Biggs aus der Nie­der­las­sung in En­g­land, der auch wei­ter­hin als Ma­na­ging Di­rec­tor UK tä­tig sein wird. Xel­la treibt die di­gi­ta­le Trans­for­ma­ti­on vor­an und be­ruft zu die­sem Zweck

Jo­chen Fried­richs zum Chief Di­gi­tal Of­fi­cer (CDO). Er soll die be­reits im ver­gan­ge­nen Jahr ent­wi­ckel­te di­gi­ta­le Road­map des Kon­zerns um­set­zen. Ziel sei es, füh­ren­de di­gi­ta­le Lö­sun­gen für und mit den Kun­den zu rea­li­sie­ren (sie­he auch Sei­te 36). Wech­sel im Auf­sichts­rat von Vil­le­roy & Boch: Yves El­sen ist im An­schluss an die Haupt­ver­samm­lung vom Auf­sichts­rat ein­stim­mig zum neu­en Vor­sit­zen­den ge­wählt wor­den. Er folgt auf Wen­de­lin von Boch-Gal­hau, des­sen Amts­zeit als Mit­glied des Auf­sichts­ra­tes re­gu­lär en­de­te, heißt es in der Mit­tei­lung des Kon­zerns. Der Lu­xem­bur­ger El­sen ge­hört dem Auf­sichts­rat seit 2013 an. Von BochGal­hau war im An­schluss an sei­ne Funk­ti­on als Vor­stands­vor­sit­zen­der von 2007 an Mit­glied des Auf­sichts­ra­tes. 2009 über­nahm er den Vor­sitz des Gre­mi­ums.

Diet­mar May hat zum 1. Mai die Funk­ti­on des Ver­kaufs­lei­ters Nord bei Ri­gips über­neh­men. May war zu­vor in­ner­halb des Un­ter­neh­mens vie­le Jah­re als Fach­be­ra­ter im Au­ßen­dienst für das Ge­biet Schles­wig-Hol- st­ein/Ham­burg tä­tig. Er be­rich­tet zu­künf­tig di­rekt an Micha­el Schä­fer, Ver­triebs­lei­ter Nord. Mit der Be­ru­fung Mays zum Ver­kaufs­lei­ter für das Ge­biet Nord voll­zieht Ri­gips laut Mit­tei­lung wei­te­re Schrit­te im Rah­men sei­ner zu Jah­res­be­ginn um­ge­setz­ten Ge­biets­re­form, wie Pe­ter Kamps, Di­rek­tor Ver­trieb und Mar­ke­ting, er­läu­tert. „Im Rah­men ei­ner ein­ge­hen­den Ge­biets­ana­ly­se ha­ben wir ei­ne neue Ver­triebs­ge­biets­struk­tur ent­wi­ckelt, mit der wir flä­chen­de­ckend das von uns an­ge­streb­te, ho­he Be­treu­ungs­ni­veau dau­er­haft er­rei­chen. Des­halb ha­ben wir un­ter an­de­rem ein neu­es Ver­kaufs­lei­tungs­ge­biet ge­schaf­fen, um die Kun­den in den Bal­lungs­ge­bie­ten Han­no­ver, Bre­men, Ham­burg und den nörd­lich an­gren­zen­den Re­gio­nen noch in­ten­si­ver be­treu­en zu kön­nen.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.