Mes­se der Re­kord­wer­te

baustoffpraxis - - BRANCHEN-NEWS -

Mit mehr als 250 000 Men­schen bleibt die BAU 2017 in Mün­chen auf dem Be­su­cher­ni­veau der letz­ten Mes­se in 2015. Wie die Ver­an­stal­ter in ih­rem Schluss­be­richt mit­tei­len, ist die An­zahl der in­ter­na­tio­na­len Be­su­cher im Ver­gleich zur Ver­an­stal­tung von vor zwei Jah­ren noch­mals deut­lich ge­stie­gen: von 72 000 auf 80 000.

Mit 2 120 Aus­stel­lern aus 45 Län­dern sei auch auf Aus­stel­ler­sei­te ein neu­er Re­kord­wert er­zielt wor­den. „Zum wie­der­hol­ten Ma­le hat die BAU Re­kord­wer­te er­zielt“, sagt Mes­se-Ge­schäfts­füh­rer Rein­hard Pfeif­fer. „Sie hat da­mit ih­re Stel­lung als In­no­va­ti­ons­mo­tor und Im­puls­ge­ber der Bau­bran­che ein­drucks­voll be­wie­sen.“

Die nächs­te BAU fin­det vom 14. bis 19. Ja­nu­ar 2019 mit zwei neu­en Hal­len in Mün­chen statt. Das Aus­stel­lungs­ge­län­de ver­grö­ßert sich auf 200 000 Qua­drat­me­ter.

FO­TO: MES­SE MÜN­CHEN

Vol­les Haus: Blick in die Ein­gangs­hal­le zum Start der Mes­se.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.