Pum­pen als Bau­kas­ten­sys­tem

baustoffpraxis - - NEUHEITEN -

Mit „Aqua­lift F“(Fo­to) und „Aqua­lift S LW 1000“bringt Kes­sel neue Pump­sta­tio­nen zur Nas­sauf­stel­lung auf den Markt. „Aqua­lift S“ist ge­eig­net für den Ein­satz bei Re­gen- oder Grau­was­ser, „Aqua­lift F“ist für das Pum- pen von Schwarz­was­ser aus­ge­legt. Die Pump­sta­tio­nen sind als Bau­kas­ten­sys­tem kon­zi­piert. Sie be­ste­hen aus ei­nem je nach Ein­satz­be­reich kom­bi­nier­ba­ren Tech­nik- und Schacht­mo­dul. Auch An­la­gen mit ex­plo­si­ons­ge­schütz­ter Aus­füh­rung sind er­hält­lich. Die Pump­sta­tio­nen sind bis drei Me­ter grund­was­ser­be­stän­dig und auf­triebs­si­cher. Der Schacht mit ei­nem In­nen­durch­mes­ser von 1 000 Mil­li­me­tern ist leicht zu­gäng­lich. Durch die kon­struk­ti­ve Gestal­tung der An­la­ge ist ei­ne War­tung auch von au­ßen mög­lich.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.