Drain­pro­fi­le für Plat­ten

baustoffpraxis - - NEUHEITEN -

Für Ke­ra­mik- und Be­ton­plat­ten bie­tet Vol­fi jetzt Drain­pro­fi­le an. Das „WD-C“-Pro­fil wird in das Splitt­bett ge­legt. An­ge­bo­ten wird es in 17 Mil­li­me­ter Bau­hö­he und 25 Mil­li­me­ter Brei­te für Ke­ra­mik­plat­ten. Die Aus­füh­rung für Be­ton­plat­ten ist 37 Mil­li­me­ter hoch und hat ei­ne Brei­te von 20 Mil­li­me­ter. Bei­de Tei­le sind mit­ein­an­der kom­bi­nier­bar. Auf fes­tem, ebe­nen Un­ter­grund lässt sich das „ WD-Z Pro­fil“(Fo­to) mit Be­lag­an­schluss ver­ar­bei­ten. Es kann di­rekt tro­cken ver­legt wer­den. Grö­ße­re Bau­hö­hen wer­den durch Auf­stel­len auf „Vol­fiTel­ler“er­reicht. Die Brei­te der Auf­la­ge­flä­che für die Auf­nah­me­flä­che der Tel­ler be­trägt et­wa 140 Mil­li­me­ter. Die Bau­hö­he für die Plat­ten­auf­nah­me 17 oder 37 Mil­li­me­ter. Die Drai­na­ge- Sicht­schen­kel­brei­te be­trägt 20 oder 50 Mil­li­me­ter. Die Pro­fi­le sind aus sta­bi­lem Spe­zi­al-Alu­mi­ni­um ge­fer­tigt, die Län­ge be­trägt 2,50 Me­ter. Die Schlitz­lö­cher in den Ma­ßen 25x3 Mil­li­me­ter sor­gen für ei­nen gu­ten Was­ser­ab­fluss.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.