Frei­tra­gen­de Sitz­bank

baustoffpraxis - - NEUHEITEN -

Die frei­tra­gen­de Sitz­bank „Sa­no­a­sa 4“von We­di er­gänzt das be­reits aus drei Sitz­bank­va­ri­an­ten be­ste­hen­de Pro­dukt­port­fo­lio. Ge­ra­de ge­schnit­ten und drei­sei­tig an­ge­schla­gen ist sie mit den Ma­ßen 1 200 x 380 x 80 Mil­li­me­ter ide­al für den Ein­bau in Du­sch­räu­men klas­si­scher Grö­ße kon­zi­piert. Durch die frei­tra­gen­de Kon­struk­ti­on ist das Pro­dukt in der Ein­bau­höh­le ab­so­lut fle­xi­bel, so dass es sich in­di­vi­du­ell an­pas­sen lässt. Die Sitz­bank ist was­ser­dicht, sehr sta­bil und mit ei­nem Ge­fäl­le ver­se­hen, da­mit Was­ser leicht ab­läuft. Sie ist be­reits für die In­te­gra­ti­on des Wan­dab­laufs „Fun­do Rio­li­to Dis­kre­to“vor­be­rei­tet. Die Sitz­lö­sung ist zur Ver­flie­sung mit groß­for­ma­ti­gen Flie­sen ge­eig­net.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.