Ap­fel-Va­nil­leKu­chen

Bella - - KUCHENGLUCK -

Zu­ta­ten für ca. 8 Stü­cke 3 Eier, 195 g Zu­cker, 4 EL Milch, 2 EL Öl, 170 g Mehl, ½ Päck­chen Back­pul­ver, 30 g ge­mah­le­ne Man­deln, 2 gro­ße Äp­fel, 100 g But­ter, 1 EL Va­nil­leex­trakt, Fett und Mehl für die Form

Zu­be­rei­tung 1 2 Eier und 95 g Zu­cker ver­quir­len. Milch, Öl, Mehl, Back­pul­ver und ge­mah­le­ne Man­deln ein­rüh­ren. Teig in ei­ne ge­fet­te­te und mit Mehl aus­ge­stäub­te Spring­form fül­len.

2 Äp­fel schä­len und in di­cke Schei­ben schnei­den. Auf dem Teig ver­tei­len und leicht ein­drü­cken. Ku­chen 15–20 Mi­nu­ten im vor­ge­heiz­ten Back­ofen (180 °C) ba­cken (Stäb­chen­pro­be).

3 In­zwi­schen But­ter schmel­zen und mit 1 Ei, 100 g Zu­cker und Va­nil­leex­trakt ver­rüh­ren. Mas­se auf dem Ku­chen ver­tei­len und Ku­chen er­neut 10–15 Mi­nu­ten ba­cken. Die Ober­flä­che soll­te gold­braun und knusp­rig sein.

Zu­be­rei­tungs­zeit ca. 1 St­un­de Pro Stück ca. 361 kcal; E6 g, F 18 g, KH 43 g Ex­tra-Tipp, wenn’s mehr wer­den soll: Sie be­kom­men ein paar mehr Gäs­te oder sind zu ei­ner Par­ty ein­ge­la­den? Die­ser ­Ku­chen lässt sich auch pri­ma auf dem Blech zu­be­rei­ten. Neh­men Sie da­für ­ein­fach die dop­pel­te Men­ge an Zu­ta­ten. So kann je­der mal ein Stück­chen kos­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.