Be­au­ty-Wun­der Man­del­öl

Bis un­ter die Scha­le sind die kna­cki­gen klei­nen Ker­ne mit Su­per­stof­fen ge­füllt, die un­se­re Haut rund­um ver­wöh­nen

Bella - - VORDERSEITE -

Die rei­fen Früch­te der Man­del­bäu­me ver­wöh­nen mit ih­rem süß­lich-mil­den Ge­schmack un­se­ren Gau­men. Und sie sind auch ei­ne Freu­de für un­se­re Haut. Ins­be­son­de­re das aus aus­ge­press­ten Man­deln ge­won­ne­ne Öl ist ein wirk­sa­mes Pfle­ge-Eli­xier.

Ein sanft wir­ken­der Be­au­ty-Schatz

Sein Ge­heim­nis liegt in der spe­zi­el­len Zu­sam­men­set­zung mit ei­nem ho­hen An­teil an un­ge­sät­tig­ten Fett­säu­ren. Da­durch äh­nelt Man­del­öl in sei­ner Struk­tur dem na­tür­li­chen Haut­fett. Es ist be­son­ders gut ver­träg­lich und wird schnell von der Haut auf­ge­nom­men.

Ide­al für tro­cke­ne Herbst-Haut

Ge­ra­de jetzt in der kal­ten Jah­res­zeit ist das gold­gel­be Eli­xier ide­al, weil es rau­en Stel­len und ju­cken­den Rö­tun­gen vor­beugt. Am bes­ten wird es di­rekt nach dem Ba­den oder Du­schen in die noch leicht feuch­te Haut ein­mas­siert. Man­del­öl sorgt für ei­ne gu­te Durch­feuch­tung, oh­ne die Po­ren zu ver­stop­fen. Und es schenkt ei­nen schö­nen Schim­mer.

Pfle­ge-Al­les­kön­ner mit An­ti-Aging-Ef­fekt

Zu­dem stärkt Man­del­öl die Haut­schutz­bar­rie­re und ent­hält zell­schüt­zen­de Stof­fe, die für rei­fe Haut wert­voll sind. Ei­ne Stu­die konn­te nach­wei­sen, dass es so­gar den ­Al­te­rungs­pro­zess ver­lang­samt!

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.