Ka­rot­ten – hal­ten die Au­gen ge­sund

Bella - - GESUNDHEIT -

Die in Möh­ren ent­hal­te­nen Ca­ro­ti­no­ide sind be­son­ders wert­voll für un­se­re Au­gen. Sie sen­ken das Ri­si­ko für ge­fähr­li­che Abla­ge­run­gen un­ter der Netzhaut (Ma­ku­la­de­ge­ne­ra­ti­on), die un­be­han­delt zur Er­blin­dung füh­ren kön­nen. Am bes­ten kann un­ser Kör­per die Pflan­zen­stof­fe auf­neh­men, wenn wir die Ka­rot­ten in ge­rie­be­ner oder pas­sier­ter Form und mit et­was Fett es­sen. Ex­tra-Tipp: Schon ei­ne hal­be St­un­de Be­we­gung am Tag stellt si­cher, dass die Netzhaut aus­rei­chend mit Nähr­stof­fen ver­sorgt wird. Hier sind Ca­ro­ti­no­ide ent­hal­ten: To­ma­ten, Pa­pri­ka, Spi­nat, Grün­kohl, Brok­ko­li, Apri­ko­se, Kür­bis

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.