As­phalt ver­stopft Schaft und sorgt für Was­ser­fon­tä­ne

Bergische Morgenpost Hueckeswagen - - HÜCKESWAGENER ZEITUNG -

HÜ­CKES­WA­GEN (büba) Die Ur­sa­che für die un­ge­wöhn­li­che Was­ser­fon­tä­ne in der Pe­ter­stra­ße am Mitt­woch­nach­mit­tag ist ge­klärt: As­phalt­bro­cken hat­ten den dar­un­ter lie­gen­den Teil der neu­en Ab­was­ser­druck­lei­tung ver­stopft, so dass sich das Wasser bei der In­be­trieb­nah­me ei­nen an­de­ren Weg such­te – durch den Ka­nal­schacht nach oben und durch die Lö­cher des ver­schlos­se­nen Gul­li­de­ckels. Ent­ge­gen ei­ner ers­ten Aus­sa­ge war der durch den Was­ser­druck nur an­ge­ho­ben, nicht aber aus sei­ner Ver­an­ke­rung ge­spült wor­den. Das be­stä­tig­te ges­tern Wup­per­ver­band­sSpre­che­rin Su­san­ne Fi­scher auf An­fra­ge un­se­rer Re­dak­ti­on. Nach der Ab­nah­me des neu­en Ab­was­ser­ka­nals war ei­ne neue As­phalt­schicht ver­legt wor­den. Of­fen­bar wa­ren Bro­cken da­von in den Ka­nal ge­fal­len und hat­ten ihn ver­stopft.

Weil am Gul­li­de­ckel ei­ne ein Zen­ti­me­ter hohe Kan­te ent­stan­den ist, ist die­ser Fahr­bahn­be­reich mit Ba­ken ab­ge­si­chert. Der Ver­kehr wird durch die Bus­halt­stel­le ge­führt. In der kom­men­den Wo­che wer­den sich Ver­tre­ter des Lan­des­be­triebs Stra­ßen.NRW den Scha­den an­schau­en.

BM-FO­TO: STE­PHAN BÜLLESBACH

Durch den Was­ser­druck war der Gul­li­de­ckel et­was an­ge­ho­ben wor­den, wo­durch ei­ne Kan­te ent­stand. Die müs­sen die Au­to­fah­rer bis auf Wei­te­res um­fah­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.