Schö­ne Pa­ke­te für die Be­dürf­ti­gen

Bergische Morgenpost Hueckeswagen - - HÜCKESWAGENER ZEITUNG - VON WOLF­GANG WEITZDÖRFER

Für die Weih­nachts­fei­er der Is­land­ta­fel kön­nen Bür­ger mor­gen noch spen­den.

HÜCKESWAGEN Bis zur Weih­nachts­fei­er der Christ­li­chen Is­land­ta­fel ist nicht mehr viel Zeit. Höchs­te Zeit al­so, die Ge­schen­ke für die Be­su­cher am kom­men­den Don­ners­tag zu sam­meln. Ges­tern Nach­mit­tag war der ers­te von zwei Ab­ga­be­ter­mi­nen. Mar­ti­na Hof­mann hat­te in den Räu­men an der Bach­stra­ße gut zu tun. „24 Pa­ke­te sind schon zu­sam­men­ge­kom­men. Das ist schon ganz or­dent­lich, denn wir brau­chen im­mer zwi­schen 50 und 60 Stück“, sag­te sie. Das hät­ten die eh­ren­amt­li­chen Hel­fer aber auch im­mer ge­schafft. „Es ist in den zehn Jah­ren, in de­nen ich das schon ma­che, fast nie vor­ge­kom­men, dass wir da­zu kau­fen muss­ten“, sag­te sie. Die Spen­den­be­reit­schaft der Bür­ger sei groß.

So et­wa auch bei Nad­ja Wen­de. Die Hü­ckes­wa­ge­ne­rin war gleich mit vier Pa­ke­ten ge­kom­men. „War­um denn auch nicht?“, frag­te sie ernst. Wenn es der ei­ge­ne fi­nan­zi­el­le Rah­men er­lau­be, sei es doch völ­lig lo­gisch, dass man be­dürf­ti­gen Mit­bür­gern hel­fe. „Wir ha­ben haupt­säch­lich Sü­ßig­kei­ten in un­se­ren Pa­ke­ten“, sag­te sie.

Hof­mann er­gänz­te: „Es spielt aber gar kei­ne Rol­le, was die Leu­te spen­den – wir mi­schen das dann schon so, dass am En­de un­ge­fähr gleich­wer­ti­ge Pa­ke­te mit ähn­li­chem In­halt vor­han­den sind.“

Die Pa­ke­te wür­den die Mit­ar­bei­ter der Is­land­ta­fel dann am kom­men­den Don­ners­tag nach der Weih­nachts­fei­er ver­tei­len. „Es wird nach dem Los­ver­fah­ren ver­teilt: Je­der Be­su­cher zieht ei­ne Num­mer, die ei­nem Pa­ket zu­ge­teilt ist“, sag­te Hof­mann.

Ei­ne wei­te­re Ge­le­gen­heit, Spen­den ab­zu­ge­ben, gibt es mor­gen, Sams­tag, 11 bis 13 Uhr. „Dann bin ich hier mit Mo­ni­ka Hüb­ner, wir sind ein ein­ge­spiel­tes Team und ma­chen das schon seit ei­ni­gen Jah­ren zu­sam­men“, sag­te Hof­mann und schmun­zel­te. Im An­schluss wür­den die Spen­den dann ge­sich­tet und auf­ge­teilt. In al­len Pa­ke­ten sol­le ei­ne schö­ne Mi­schung aus Sü­ßig­kei­ten, Plätz­chen, Hy­gie­ne­ar­ti­keln so­wie Kaf­fee oder Tee vor­han­den sein. „Und oben­drauf gibt es für je­den ei­nen Stol­len. Denn seit ei­ni­gen Jah­ren be­kom­men wir von ei­nem Hü­ckes­wa­ge­ner im­mer ei­nen rie­si­gen Korb mit 60 oder 70 Stol­len“, sag­te Hof­mann. Mor­gen, Sa. 9. De­zem­ber, 11 bis 13 Uhr, Is­land­ta­fel, Bach­stra­ße 2.

BM-FO­TO: WEITZDÖRFER

Nad­ja Wen­de brach­te ges­tern gleich meh­re­re Pa­ke­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.